Nach dem Giganten Urheberrechtsstreik letzten Monat und nachfolgende Entschuldigung für das, was passiert ist, Twitch ist bereit, das Erlebnis für Zuschauer und Streamer, die Hauptopfer der DMCA.

TwitchInnerhalb eines Beitrags auf der offiziellen BlogDie Plattform gab bekannt, dass in den kommenden Monaten neben der Erstellung dedizierter Tools auch wird mit den verschiedenen Plattenfirmen in Kontakt kommen um seinen Nutzern eine Reihe von Songs zur Verfügung zu stellen, die während Live-Shows ohne Gefahren in Bezug auf das bekannte Urheberrecht verwendet werden können:

„Wir stehen aktiv in Kontakt mit großen Plattenmarken, um mögliche Ansätze für zusätzliche Lizenzen für den Twitch-Service zu erörtern. Die aktuellen Geschäfte mit den anderen Diensten (die in den meisten Fällen einen Prozentsatz der Einnahmen der Entwickler bieten, um sie zu behalten) sind für Twitch jedoch wenig sinnvoll. Die meisten unserer Entwickler verwenden keine zuvor aufgenommenen Songs für ihre Streams. Wir sind offen für die Schaffung neuer Strukturen, die möglicherweise mit dem Service von Twitch zusammenarbeiten, aber es wird einige Zeit dauern, bis sie eintreten oder nicht. In der Zwischenzeit arbeiten wir hart daran, bessere Tools zu entwickeln, mit denen Sie Ihre Clips verwalten und Ihnen Optionen wie Soundtracks anbieten können, während wir alle Optionen untersuchen.