Negli ultima anni, Netflix tat sein Bestes, um das Klischee von "Alle Netflix-Produktionen saugen" zu materialisieren, indem er mit dem Finger auf Produkte wie zeigte 13, Eisenfaust e Tagesanbruch. Aber ab und zu kann auch aus der schwärzesten Kohle eine kleine Perle entstehen und Über den Mond Genau diese Art von Diamant beleuchtet die Herbstsaison des animierten Kinos.

Produziert vom Streaming-Riesen zusammen mit dem chinesischen Animationshaus Pearl StudioOver the Moon versucht durchzuhalten ein musikalisches Abenteuer auf der gleichen Welle der Disney-Klassiker - der Schmerz und die Überwindung der Trauer in der Familie, die den Mythos von Chang'e, der chinesischen Mondgöttin, wiederbeleben und modernisieren werden. Und mit diesen Annahmen würde ich sagen, dass es an der Zeit ist, die neuesten Arbeiten von zu analysieren Glen Keane (Pocahontas, Tarzan, Treasure Planet) und finden Sie heraus, ob Over the Moon die Grundlagen für eine mögliche Nominierung für den besten Animationsfilm des Jahres 2020 hat.

Die Magie des Mondes

Unsere Geschichte beginnt in einer kleinen Stadt, die nicht wirklich spezifisch für China ist und das typische Modell kleiner ländlicher Dörfer beinhaltet: viele Häuser und Geschäfte nahe beieinander, jeder, der jeden kennt, die Bahngleise am Horizont und eine große Pagode, die dazu in der Lage ist den Himmel berühren. Und in dieser einzigartigen Stadt ein kleines Mädchen namens Fei Fei beginnt sich unter Anleitung seiner Mutter mit den Bräuchen und Traditionen seiner eigenen Familie vertraut zu machen. Unter diesen scheint das Mädchen sehr an dem Mythos hinter Chang'e und ihrem geliebten Houyi interessiert zu sein. Der Legende nach verließ die Göttin ihren Partner, nachdem sie spezielle Pillen eingenommen hatte, die Unsterblichkeit bewirken konnten, den Planeten Erde verließ und sie zu einem ewigen Warten auf ihre große Liebe verurteilte.

Über dem Mond Netflix Review Animation Fei Fei

Diese Vision von ewiger und jenseitiger Liebe, die im Geist von Fei Fei geschaffen wurde, wird in wenigen Augenblicken in Frage gestellt, die aber Jahren und Jahren der Abstammung und des Unglücks entsprechen. Fei Fei verliert nicht nur ihre Mutter aufgrund von Krankheit, sondern auch die visuelle Darstellung der ewigen Liebe aufgrund der bevorstehenden Ehe ihres Vaters, der nach 4 Jahren bereit ist, von vorne zu beginnen. Nach dem Trauma des Verlustes kommt die Ablehnung der Neuheit der jungen Frau, die die Ankunft der Frau kategorisch ablehnt und versucht, ihr eigenes Territorium zu markieren. Als sie merkt, dass niemand in ihrer Familie noch an die Legende von Chang'e glaubt, trifft Fei Fei ihre Wahl: Gehen Sie zum Mond auf der Suche nach einem unwiderlegbaren Beweis für die Existenz der Göttin. Durch seinen Intellekt, seine Hartnäckigkeit und viel Ellbogenfett gelingt es Fei Fei, zum Mond zu gelangen und seinem Mythos zu begegnen. Die Ankunft in der Stadt Lunaria erweckt ein außergewöhnliches Abenteuer zum Leben.

Obwohl der Incipit, einige unterstützende Charaktere und die angesprochenen Probleme im Betrachter einen Nachgeschmack von bereits gesehenen wecken können - Ich erinnere mich zum Beispiel an den Pixar-Film Coco - In Over the Moon versucht das Drehbuch von Audrey Wells in jeder Hinsicht, Unterscheidungen zwischen guten und schlechten Menschen, schwarz oder weiß, zu vermeiden, und bietet stattdessen eine Selbstbeobachtung der Hauptfiguren mit einem besonderen Schwerpunkt auf Fei Fei und Chang'e. Zwei Seiten der selben Münze. Tatsächlich werden während des Films die Ängste und Mängel der beiden in die Limousine gebracht, dem Auge und dem Urteil des Betrachters ausgesetzt.

Über dem Mond Netflix Review Animation Fei Fei

Das Design der beiden wird auch von dieser Wahl beeinflusst, und wenn das Mädchen einerseits mit Kleidern und einem Haarschnitt auftaucht, die als Spiegel für ihre Unsicherheit und Depression dienen, zeigt sich die Göttin des Mondes wunderschön, farbenfroh und verschiedene Stile, die nicht nur als Metapher für seine Unvorhersehbarkeit dienen, sondern auch als Maske, die den Schmerz verbergen kann, den er für den Verlust seines geliebten Houyi empfindet.

Musik Maestro

Wie zu Beginn dieser Rezension erwähnt, sprechen wir auf moderne Weise über ein Musical. Und was für ein Musical wäre es ohne Soundtrack? Obwohl die 8 Songs im Film Fans des Broadway-Musicals dazu bringen können, unerbittlich die Nase hoch zu drehen, gleicht Over the Moon diesen offensichtlichen Fehler mit Abwechslung aus. Wie beim Tischtennis bewegt sich die Musik weiter von einer Seite des Rhythmometers zur anderen. Wenn der Film mit einigen Liedern versucht, den klassischen Stil von "Disneyano", ruhig und märchenhaft, zu verwirklichen; mit anderen wird der zuschauer mit liedern zurück in die gegenwart gebracht, die von den popströmungen der letzten jahre inspiriert sind. Und wenn ich jemandem empfehlen müsste, zwei Songs aus dem Film anzuhören, würde meine Wahl fallen Rocket to the Moon e Ultraluminary, zwei perfekte Beispiele für das obige Konzept.

Über dem Mond Netflix Review Animation Fei Fei

letztlich Over the Moon ist ein aufregender Film, der Spaß macht und eine großartige Bestätigung für Netflix ist und die Qualität seiner animierten Produkte. Wenn ich wählerisch sein wollte, Zum Finale muss ein kleiner Hinweis auf einen Fehler gegeben werden, ausgelöst durch deus ex-machina, selbst für ein solches Produkt allzu absurd. Es wird natürlich empfohlen, in der Originalsprache mit englischen Untertiteln anzuzeigen. Italienisches Synchronisieren ist gut, aber es erfordert etwas zu viel Freiheit bei der Anpassung.