Die Veröffentlichung von Baldur's Gate 3 auf Google Stadia, Steam und GOG rückt immer näher. Larian Studios gab heute die Ankunft eines neuen Features bekannt, das von den Spielern angefordert wurde. Diejenigen, die das Spiel auf mehreren Plattformen kaufen, können das Spiel dank des Cross-Save problemlos wieder aufnehmen. Dies schließt sich der Geburt des Neuen an Larian Konto.

Die Nachricht kommt über a Beitrag im Forum offiziell. Laut Ankündigung müssen die Spieler ein Larian-Konto erstellen, um auf Baldur's Gate 3 zugreifen zu können. Über dieses Konto wird der Fortschritt des Spielers auf Servern gespeichert und kann dann zwischen Plattformen sowie Cross-Play übertragen werden.

La Kontoregistrierung kann jetzt auch durchgeführt werden, bis der offizielle Titel in Early Access für den 6. Oktober 2020 auf allen drei Plattformen veröffentlicht wird. Diese Version verspricht den Spielern ein gutes Spielerlebnis mit dem vollen 1 Akt und einer Lebensdauer von rund 25 Stunden.