Mit einem Tweet und einem kurzer Artikel Twitch hat seine Nutzer darüber im September 2020 informiert wird beginnen, automatische Werbung während Live-Shows zu erleben, und nicht nur bevor die Sendung beginnt.

Die Zeiten, in denen Twitch Prime Sie vor Werbeunterbrechungen bei Twitch geschützt hat, sind jetzt eine ferne Erinnerung. Anzeigen sind jetzt eine Konstante für alle, die die Streaming-Site von Amazon besuchen und ist nicht für alle folgenden Kanäle abonniert.

Bisher konnten Unterbrechungen jedoch nur auf zwei Arten auftreten: entweder automatisch zu Beginn des Live-Vorgangs oder vom Streamer mitten in der Sendung entschieden. Beide waren zum wirtschaftlichen Vorteil des Streamers, Zunächst hatten die Ersteller von Inhalten jedoch keine Entscheidungsbefugnis.

Aber jetzt will Twitch vorstellen eine neue Art von Anzeige: kurze Werbevideos, die bereits gestartete Live-Shows unterbrechen, über die aber keine Streamer verfügen.

Wie alle anderen Arten von Werbung werden auch diese den Streamer finanziell unterstützen, und Sie werden nur für einen Teil der Zuschauer angezeigt. Der Artikel beantwortet auch einige Zweifel, die von der Community auf Twitter sofort geäußert wurden.

Abonnierte Benutzer, die dann für ein Abonnement bezahlen oder ihr kostenloses Sub von nutzen Prime GamingSie werden diese Anzeigen nicht sehen, genau wie alle anderen. Darüber hinaus können Benutzer auch während dieser Werbung das Live-Bild in Bild weiter verfolgen, das kleine Kästchen, das über dem Chat angezeigt wird.