Gildenkriege 2Gildenkriege 2 landet endlich auf Steam. Die Nachricht kommt etwas überraschend während derJubiläums-Livestream organisiert, um den achten Geburtstag des berühmten MMORPG zu feiern, das von entwickelt wurde ArenaNet und von den Koreanern verteilt NCSoft.

Der Titel wird auf der Plattform verfügbar sein ab nächstem November mit dem Ziel, die bereits riesige Spielerbasis in der Welt von Tyria zu erweitern. Wie auf der entsprechenden Seite angegeben, ist die Anmeldung über Steam jedoch Spielern gestattet, die noch kein Spielkonto registriert haben. Es ist nicht möglich, über den Valve Store auf vorhandene Konten zuzugreifen.

Guild Wars 2 übernimmt ein "Buy-to-Play" -Wirtschaftsmodell: Die Basisversion des Spiels ist kostenlos, während für die beiden bisher veröffentlichten Erweiterungen ein Kauf erforderlich ist. Herz der Dornen und Pfad des Feuers, die vollen Zugang zur Spielwelt garantieren. Ein dritter, noch ohne offiziellen Namen, ist für 2021 geplant.