Egal wie leistungsfähig Ihr Gaming-PC ist, Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie mit Microsoft Flight Simulator in High- oder Ultra-Grafiken immer noch nicht in der Lage sind, 60 fps zu erreichen. Aber machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie ein Upgrade durchführen oder neue Komponenten kaufen müssen: Der neue Flugsimulator hat selbst die besten Setups der Welt auf die Probe gestellt John Papadopoulos di DSOGamingNach langer Suche kam er zu einem bitteren Schluss. Anscheinend, Keine vorhandene CPU kann eine stabile Leistung aufrechterhalten wenn Sie die obigen Grafiken auf Mittel setzen.

In seinem Artikel berichtete Papadopoulos:

Dieses Spiel ist derzeit eines der teuersten auf dem PC, eine Arbeit, die wirklich eine neue Generation von CPU benötigt, um ihr maximales Potenzial zu erreichen.

Es scheint daher, dass Microsoft Flight Simulator die vor Jahren von Crysis geschaffene Situation nachahmt. Durch die Einstellung der Auflösung auf 1440p hat die Framerate bei einem der besten und teuersten Setups der aktuellen Generation, deren Gesamtwert 30 US-Dollar übersteigt, nicht aufgehört, zwischen 50 und 3.000 fps zu schwingen. Papadopoulos argumentiert, dass mit hohen Kosten und Übertaktung möglicherweise ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden könnte, aber es ist sicherlich keine Investition, die sich viele leisten können.

Es ist Zeit, das Sprichwort "Kann Crysis rennen?" Loszulassen. und Microsoft Flight Simulator als letzten Test für PCs verwenden? Die Antwort scheint ja zu sein. Es sei denn Crysis Remastered Ich werde nichts dazu zu sagen haben. In der Zwischenzeit können Sie sich unsere ansehen Rezension des faszinierenden Flugsimulators.