Microsoft Flugsimulator Ich habe es verpasst. Ich habe einige der alten Kapitel der Serie lange gespielt, nur um sie zumindest bis zum letzten Jahr komplett zu vergessen. Überraschenderweise wird nach mehr als zehn Jahren Abwesenheit ein neues Kapitel der Reihe angekündigt, auf dessen Namen keine Nummer folgt, als ob dies einen Neuanfang markieren würde. Und nachdem ich es einige Stunden lang ausprobiert habe, kann ich Ihnen mit Sicherheit sagen, dass dies nicht nur ein neues Kapitel in der Serie ist, sondern ein echter Meilenstein des Genres sowie das erste wirklich Next-Gen-Spiel. Schnallen Sie sich an, bleiben Sie sitzen und genießen Sie die Fahrt. Notausgänge sind hier, hier und da und so weiter. Rauchen Sie nicht und schließen Sie die Tür vor sich.

Ich nehme sofort ein Gewicht von meinen Schultern, indem ich eines hervorhole: mit Microsoft Flight Simulator Wir können gleichzeitig von einem Videospiel und einem Simulator sprechen. Ich erkläre es. Der Titel wird von mehr oder weniger allen Arten von Spielern, die lesen, perfekt genossen. Zu Beginn des Titels wird eine Auswahl hinsichtlich der "Schwierigkeit" unserer Flüge getroffen. Wir gehen daher von der niedrigsten aus, wodurch sichergestellt wird, dass auf unseren Flügen alle möglichen Hilfsmittel aktiv sind, wodurch die Spielhalle und im Wesentlichen eher ein Videospiel ähnelt. Gleichzeitig werden bei maximaler Schwierigkeit alle Hilfsmittel deaktiviert, wodurch ein perfektes Gefühl der Realität zurückgegeben wird und folglich die bloße und rohe Simulation erfolgt. Um Himmels willen: Ich bin kein Fahrer, ich weiß nicht, wie wahr es ist und wie viel es modifiziert wurde, um den Bedürfnissen der Spieler besser zu entsprechen, aber diese Titel sind es immer noch auch von Piloten benutzt real wie Training. Bei "Spielern" beziehe ich mich dabei auch auf alle, die gerne stundenlang im Flug bleiben, die Aussicht genießen, sich die Ausrüstung ansehen, sicherstellen, dass alles nach Plan verläuft und Abflug und Landung nichts anderes sind als ein wesentlicher Bestandteil des Tages. Wenn dich nur der Gedanke langweilt ... Ich sage dir, du sollst es trotzdem versuchen, es ist sowieso auf dem GamePass, aber du wirst wahrscheinlich nicht über das Tutorial hinausgehen.

Und lassen Sie uns darüber sprechen Lernprogramm um sich dann auf das eigentliche Spiel einzulassen. Unglücklicherweise Dieses Element wurde sehr vernachlässigt. Die mageren Lektionen vermitteln nur sehr wenige Elemente, die äußerst einfach und nützlich sind, nur wenn Sie ein Propellerflugzeug fliegen. Wenn Sie versuchen möchten, ein Motorflugzeug zu fliegen, kollidieren Sie sofort mit einer Reihe von Hebeln, Knöpfen, Aktionen und Regeln, die nicht im geringsten erklärt werden und Sie daher dazu zwingen, unabhängig zu lesen, wenn Sie es in vollen Zügen genießen möchten. Ja, Sie müssen lernen, wenn Sie im realistischen Modus fliegen möchten! Das Spiel unterstützt verschiedene Eingabesysteme wie Tastatur und Maus, Controller und Joysticks. Wenn Sie mit reduzierten Schwierigkeitsgraden fliegen, empfehle ich dringend, eine Kombination der ersten beiden zu verwenden. Mit dem Controller steuern Sie das Flugzeug (schlecht), während Sie mit der Tastatur schnell eine Reihe von Befehlen verwenden. Praktisch jeder Taste, einschließlich des Ziffernblocks, ist eine Verknüpfung zugewiesen, und das Softwarehaus hat sehr hart daran gearbeitet, alles maximal nutzbar zu machen. Offensichtlich die beste Lösung Es ist zu Verwenden Sie den Joystick zusammen mit der Tastatur: Empfindlichkeit ist sehr vorteilhaft. Wenn Sie am Kauf interessiert sind, schauen Sie sich das an offizielle Seite bezüglich Kompatibilität.

Leider Microsoft Flight Simulator schlägt nicht vor - noch - keine Karrieremodus oder ähnlichem sowie die Verwendung anderer als der vorgeschlagenen Flugzeuge. Es ist möglich, einige spezifische Aktivitäten wie z Landeherausforderungen, die uns in verschiedene Teile der Welt werfen, um auf kleinen unbefestigten Straßen oder unter gefährlichen Bedingungen zu landen. Es ist auch möglich zu spielen Rundflüge sogar mehrere Stunden lang, zum Glück mit einigen Zwischenstopps auf dem Weg. Der Queen-Modus bleibt der des Freiflug, in dem wir alles entscheiden. Flughafen und Start- und Landebahn, Flugbedingungen, zu verwendende Flugzeuge - hier gibt das Spiel sein Bestes. Sie können auch das Echtzeitwetter einstellen, für das offensichtlich eine ständige Internetverbindung sowie ein echter Flugverkehr erforderlich sind, sodass Sie auch andere Spieler im Flug sehen können. Wenn Sie sich während des Fluges langweilen, können Sie alle möglichen Einstellungen einfach anhalten und ändern. Sind Sie es leid, einen schönen klaren Himmel zu haben? Stellen Sie einen Sturm und starken Wind oder Schnee ein oder fliegen Sie nachts, Sie können tun, was Sie wollen.

Und all dies wird durch die entsetzliche Arbeit der Jungs von unterstützt Asobo Studio. Die ganze Welt wird dank ins Spiel gebracht Bing KartenEbenso wie alle 37.000 Flughäfen und das Funktionieren des Spiels wird auch das Azure-Cloud-Streaming zum Rendern zugelassen, wodurch ein Effekt erzielt wird, der der Realität nie so nahe kommt und der angesichts der Aktualisierung der Bing-Karten keine zukünftige Arbeit erfordert Was im Titel enthalten ist, wird ebenfalls aktualisiert. In einigen Situationen ist es praktisch nicht von der Realität zu unterscheiden, da sich Bäume und Wasser im Wind bewegen und Autos in der Stadt fahren: Ich kann es kaum erwarten, dass die volle VR-Unterstützung eintrifft! All dies erfordert auch einen seriösen PC. Mit einer i7-9770Kein 2080 e Widder 16GB ho avuto verschiedene Schwierigkeiten beim Betrieb mit 2560 × 1080 mit allem zu Ultra, Ich musste einige Kompromisse eingehen und trotz allem ist es nicht ungewöhnlich, dass sowohl die CPU als auch die GPU lange Zeit auf 100% gingen, aber ich habe es geschafft, die 60 fps über einige wenige hinaus perfekt zu halten sporadischer Absturz. Darüber hinaus ist die Verwendung einer SSD von grundlegender Bedeutung, um lange Ladezeiten zu verbessern und die Leistung im Spiel zu steigern.

Il gioco ist gekommen Steam e Microsoft Store (Es gibt noch keine Informationen zur Xbox-Version.) 18 August in drei verschiedene Versionen: Standard, ebenfalls im GamePass verfügbar, mit 20 Flugzeugen und 30 Flughäfen, die vom Entwicklungsteam handgefertigt wurden; Dort Luxus-, ab 89,99 €, mit fünf weiteren Flugzeugen und Flughäfen und schließlich der Premium Deluxeab 119,99 € mit sämtlichem Inhalt der Deluxe und fünf weiteren Flugzeugen und Flughäfen. Das Softwarehaus hat bereits versprochen, andere Inhalte zu implementieren, von denen einige bereits (gegen Gebühr) im Store verfügbar sind. Mit einer möglichen und zukünftigen Einführung der Mods hat Microsoft Flight Simulator ein nahezu unendliches Leben vor sich.