Baldur's Gate 3, die neueste Ausgabe der beliebten RPG-Serie von Larian Studios wird als nächstes in Early Access eintreffen 30 September 2020 su PC e Google Stadia. Und obwohl die große G-Plattform den Titel mit maximaler Leistung ausführen wird, muss sich der harte Kern der PC-Benutzer weiterhin darauf verlassen Systemanforderungen, unverzüglich vom Entwickler innerhalb der bekannt gegeben Steam-Seite des Spiels.

Baldur's Gate 3 VorschaubildDerzeit sind die Systemanforderungen für Baldur's Gate 3 sind die folgenden:

Minimum:

  • ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i5-4690 / AMD RX 4350
  • RAM: 8GB
  • GPU: Nvidia GeForce GTX 780 / AMD Radeon R9 280X
  • DirectX: 11
  • Festplattenplatz: 70GB
  • OS: Windows-10 (64-bit)

Empfohlen:

  • ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i7-4700K / AMD Ryzen 5 1500X
  • RAM: 16GB
  • GPU: Nvidia GeForce GTX 1060 (6 GB) / AMD Radeon RX 580
  • DirectX: 11
  • Lagerung: 70GB
  • OS: Windows-10 (64-bit)

Für den Moment wird Larians Titel keinen PC der neuesten Generation benötigen, um optimal zu funktionieren. Da es sich jedoch um eine Early Access-Version handelt, könnte die Messlatte für die empfohlenen Anforderungen höher liegen und das berüchtigte implementieren DirectX 12.