Vor zwei Tagen teilten 343 Industries die traurige Nachricht mit, dass die mit Spannung erwarteten Halo unendlich war kehrte zum 2021 zurückan einem noch zu definierenden Datum. Dies, zusammen mit den zahlreichen Kritikpunkten an der Qualität des Gameplays, hat die Begeisterung der Fans der Saga weiter gedämpft und die Besorgnis über den Titel geschürt. Es gab jedoch eineeine weitere Option auf dem Spiel was am Ende nicht berücksichtigt wurde, und es ist möglich, dass es hätte tun können Wut viel mehr Menschen als die Verzögerung.

In einer Rede in der letzten Folge von Tier-Talkshow, Phil Spencer ergab, dass er und das Entwicklungsteam die Option von erwogen hatten Teilen Sie Halo Infinite in mehrere Teile und veröffentlichen Sie sie separat um eine Verschiebung zu vermeiden. Die Idee wurde später verworfen, da sie dem Titel nicht gerecht geworden wäre. Hier ist ein Auszug aus den Aussagen des Xbox-Anführers:

Ich entschuldige mich bei den Fans, weil ich keine Erwartungen schaffen und sie dann nicht erreichen möchte. Aber ich bin sicher, wir haben auf lange Sicht die richtige Entscheidung getroffen, sowohl für unsere Spielergemeinschaft als auch für Halo-Fans.

Halo Infinite wird ab 2021 für Xbox Series X verfügbar sein. Während die Kampagne bezahlt wird, kann Multiplayer sein kostenlos heruntergeladen.