Lange vor der offiziellen Ankündigung, Resident Evil Village war das Opfer zahlreicher Lecks, darunter eines, das ziemlich früh fast den gesamten Inhalt des ersten Trailers enthüllte. Nachdem Capcom die lang erwartete Fortsetzung von RE7 vorgestellt hat, tauchen über verschiedene Quellen weitere Gerüchte im Internet auf. Vor genau einem Monat war die Rede davon angebliches Erscheinungsdatum und die Langlebigkeit der Arbeit, während jetzt die spezialisierte Website Biogefährdung freigegeben geteilt, was ein sein könnte genaue Zusammenfassung des Prologs und Gefahren das erwartet uns in den frühen Stadien.

Warnung: Der nächste Absatz enthält potenzielle Spoiler

Berichten zufolge beginnt die Geschichte von Resident Evil Village kurz nach Abschluss des siebten Kapitels. Ethan e Mia Sie wurden von der Pest geheilt und leben jetzt in Frieden mit ihrer Tochter Rose. Alles ändert sich jedoch, wenn Chris Redfield plötzlich erscheint in ihrem Haus. Der Soldat tötet die Frau, entführt Vater und Tochter und lädt sie in einen Lieferwagen, der weiß, wo. Ein Unfall ermöglicht es dem Protagonisten, sich zu befreien und eine kleine Zuflucht erreichen, in dem er den alten Mann trifft, der im Wohnwagen zu sehen ist. Genau wie in letzterem gezeigt, überlebt das Individuum nicht lange und wird getötet von einige neue Kreaturen.

Die Feinde, denen Sie im Resident Evil Village-Prolog begegnen, sind die viel diskutierten werwolfartigen Bestien. Laut dem Leck werden diese Monster es versuchen den Spieler umgeben und setzen Sie es wieder an die Wand, bevor Sie es direkt anbringen. Sie müssen sich auch mit einem "Gorilla Mann“, Eine gigantische Kreatur, die eine Axt schwingt und andere Gegner zu kontrollieren scheint.

Wie bei jedem Gerücht, Bitte warten Sie auf offizielle Ankündigungen von Capcom, bevor diese Informationen gutgeschrieben werden. Resident Evil Village wird 5 für PlayStation 2021, Xbox Series X und PC verfügbar sein.

Resident-Evil-Village-PDF