trotz kommerzielles Versagen und die Probleme in der Leistung, Hideki Kamiya wäre bereit, eine Fortsetzung für zu entwickeln Das Wunderbare 101.

Hideki Kamiya Platinum GamesWährend eines letzten Interview der Direktor von Platinum Games er gestand, dass die Idee einer möglichen Fortsetzung des Super 'Sentai-Themas Beat' em up schon lange besteht ein fester Nagelund wie es dir Angst macht:

"In der Vergangenheit hatte ich immer die Tendenz, dem Spiel ein Limit zu setzen, sagen wir etwa 10, und während der Entwicklung wurde aus 10 11, dann 12, 13 und 14 ... Ich habe das Gefühl, dass es mit The Wonderful 101 so lief und ich denke das , für das nächste sollten wir es größer und besser machen. Wenn ich an das Wort Fortsetzung und an das Endergebnis des Originals denke, wäre ich erschrocken, wenn wir diese Grenze überwinden könnten, die wir uns selbst auferlegt haben. "

Kurz gesagt, die Idee einer Fortsetzung ist vorerst noch nicht verwirklicht, berücksichtigt aber den Erfolg der Kampagne Kickstarter und die enorme Investition von Tencentkönnte eine Fortsetzung wirklich kommen.