Schwert und Schild - Dunkle Flammen ist die erwartete dritte Erweiterung der Pokémon-Sammelkartenspiel gewidmet der achten Generation von Taschenmonstern, die nächste kommt 14 August sowohl im physischen als auch im digitalen Format. Das Set enthält über 185 neue Karten, die in einem Standard-Deck verwendet werden können, darunter 14 Pokémon-V und sieben sehr mächtige Pokémon-VMAX.

Angesichts des Veröffentlichungsdatums des Sets, das immer näher rückt, wurde Parliamo di Videogiochi ausgewählt, um in zu präsentieren Italienische Vorschau Drei neue Karten aus der Erweiterung "Schwert und Schild - Dunkle Flammen" (siehe unten).

  • Dracovish

53 / 189

Jeder, der Wettkampfspiele mit Pokémon Sword and Shield bestritten hat, weiß bereits, wie bedrohlich es sein kann Dracovish. Dieses etwas bizarre Fossil dominierte in den ersten Monaten das Ziel des Videospiels, und wer weiß, ob diese neue Karte in Dark Flames auch dem Dinosaurier / Fisch gerecht wird. Das interessanteste Merkmal dieses Dracovish ist definitiv die Fähigkeit UrgesetzDies verhindert, dass unser Gegner sein Pokémon aus der Hand entwickelt, solange wir Dracovish als aktives Pokémon haben. Diese besondere Fähigkeit könnte daher ausgenutzt werden Zähler Deckstrategien, die auf der Entwicklung von Pokémon basieren und dem neuen Dracovish einen kleinen Raum in der Mitte des Sammelkartenspiels geben.

  • Galar Stunfisk

128 / 189

Galar Stunfisk Endlich Gerechtigkeit in Dark Flames erhalten, eine V-Karte mit wirklich schlechtem Potenzial erhalten. Die Pokémon-Falle hat einen hervorragenden Basiswert von 200 PS und kann dank ihrer Fähigkeit zu einem echten Panzer werden MetalllederDadurch kann Stunfisk für jede einzelne damit verbundene Stahl-Energie 20 weitere HP erhalten. Um das Ganze abzurunden, auch Stunfisk's Angriff, Fallenbiss, wirkt sich hervorragend auf den hervorragenden HP-Wert des Pokémon aus. Zusätzlich zu 60 Schadenspunkten wird dieser Zug tatsächlich die Schönheit von zwölf Schadensmarken für alle feindlichen Pokémon, die Stunfisk in den nächsten Runden beschädigen, was es wirklich schwierig macht, mit diesem Pokémon-V umzugehen.

  • Turbo-Abzeichen

172 / 189

Vielleicht die am wenigsten interessante der drei Leistungsstufenkarten, Turbo-Abzeichen ist ein Werkzeug, mit dem du einem im Spiel befindlichen Pokémon grundlegende Energie aus dem Ablagestapel zuweisen kannst, solange das eine Münze werfen führen zu einem Kopf. Die Tatsache, dass diese Fähigkeit vom Werfen einer Münze abhängt, macht die Verwendung dieser Karte schwierig. Obwohl das Wiederherstellen und Zuweisen von Energie aus Abwürfen kein schlechter Geschwindigkeitsvorteil ist, macht die Tatsache, dass die Karte eine 50% ige Ausfallwahrscheinlichkeit aufweist, sie für die wettbewerbsfähigsten Spieler unattraktiv.