Zum ersten Mal seit langer Zeit haben die Fans gewartet erster Blick a Halo unendlich während des Xbox Games Showcase gestern. Der erste Eindruck variiert von der Begeisterung für das Spiel bis zu starken Enttäuschungen für den unvollständigen technischen Sektor und für einige Entscheidungen von 343 Industries, wie die Einbeziehung einiger Mechaniken der offenen Welt, die im Rest der Serie fehlen. Ein kleiner und merkwürdiger Einblick ist in den letzten Stunden durch die youtuber Alanah Pearce, der die Gelegenheit hatte, die im Trailer gezeigte Demo auszuprobieren und sich mit den Entwicklern zu unterhalten.

Nach dem, was Pearce in seinem berichtet hat Video, Halo Infinite sollte schon lange nicht mehr da sein, aber der Starttermin wurde aufgrund der verschoben Kritik gegen Halo 5 und die Richtung mit dem letzteren Titel genommen. 343 Industries hat sich tatsächlich entschlossen, sich mehr Zeit zu nehmen, um sicherzustellen, dass dieses letzte Kapitel viel stärker an das erstere (und das beliebteste) gebunden ist und sich von allen verabscheuungswürdigsten Elementen der jüngsten Titel distanziert. In der Praxis sollte Unendlich sein eine Art "Neustart" des ursprünglichen HaloNatürlich mit ein paar Neuigkeiten - wir sehen dich an, Greifhaken. Die Bestätigung, dass Der im Trailer gezeigte Build ist altund dass daher die technischen Probleme bereits weitgehend behoben wurden.

Halo Infinite wird für Xbox One, Xbox Series X und PC a verfügbar sein Ende von 2020. Wenn Sie sich das gestern gezeigte Gameplay ansehen möchten, laden wir Sie zu einem Besuch ein dieser Artikel.

Halo unendlich