Der 400-Millionen-Dollar-Fonds wird weiterhin in Rechte an geistigem Eigentum für Unterhaltung investieren

Jason Sklar zum Partner und Andrew Landenberger zum Principal befördert

LOS ANGELES - (BUSINESS WIRE) - Hamrock Capital, eine in Los Angeles ansässige Investmentfirma, gab heute den endgültigen Abschluss des Shamrock Capital Content Fund II ("SCCF II") mit einem gebundenen Kapital von insgesamt 400 Mio. USD bekannt.

SCCF II ist eine Fortsetzung der Anlagestrategie von Shamrocks erstem Content-Fonds, der 250 2016 Millionen US-Dollar einbrachte und bestehende Rechte an geistigem Eigentum im Bereich Unterhaltung für Filmunterhaltung, Fernsehprogramme, Musikveröffentlichungsrechte, Master für aufgenommene Musik, Videospiele und andere Formen der Unterhaltung erwarb Inhalt. SCCF I ist an mehr als 800 Filmen, 1,000 Fernsehserien und 5,000 Musikkompositionen interessiert.

Die Kommanditisten von SCCF II umfassen eine vielfältige Mischung aus bestehenden und neuen Investoren für Shamrock, darunter führende Pensionsfonds, Staatsvermögen, Stiftungen und Stiftungen, Family Offices und Finanzinstitute. Shamrock verwendete kein Platzierungsmittel für SCCF II.

"Wir freuen uns sehr, den Abschluss unseres zweiten inhaltsorientierten Fonds bekannt zu geben", sagte Patrick Russo, Partner bei Shamrock Capital. "Die Reaktion des Marktes auf Fonds II spricht für die Stärke unserer Strategie, insbesondere in einer Zeit, in der Anleger nach alternativen Anlagen mit unkorrelierten Renditen suchen. Wir sind dankbar für die Unterstützung unserer vielen LPs und freuen uns darauf, diese einzigartige Strategie weiterhin erfolgreich umzusetzen. "

Steve Royer, Managing Partner bei Shamrock Capital, erklärte: "Der Abschluss von Fund II baut auf Shamrocks langfristiger Multi-Fund-Strategie auf, die unsere Stärke und unser Know-how in den globalen Medien-, Unterhaltungs- und Kommunikationssektoren nutzt."

Shamrock gab außerdem bekannt, dass Jason Sklar im Zusammenhang mit dem Abschluss des Shamrock Capital Content Fund II zum Partner und Andrew Landenberger zum Principal befördert wurde.

"Die Beförderungen von Jason und Andrew neben dem Abschluss von Fonds II sind äußerst verdient, da sie jeweils eine entscheidende Rolle für unser Wachstum und unseren Erfolg gespielt haben", fuhr Russo fort. "Ihr kontinuierliches Engagement für Spitzenleistungen wird zweifellos zum Erfolg unseres nächsten Fonds und des Unternehmens insgesamt in ihren neuen Rollen beitragen."

Jason Sklar ist seit 2015 bei Shamrock und konzentriert sich auf die Content-Akquisitionsstrategie des Unternehmens. Bevor er zu Shamrock kam, war Herr Sklar Executive Director bei der Entertainment Industries Group von JP Morgan. Er hat auch Erfahrung bei der Bank of America und Arthur Andersen LLP. Herr Sklar absolvierte Magna cum Laude an der University of Arizona und erwarb einen MBA an der USC Marshall School of Business.

Andrew Landenberger konzentriert sich auch auf die Strategie zur Erfassung von Inhalten und verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Film- und Fernsehinhalten. Bevor er 2016 zu Shamrock kam, war Herr Landenberger Vice President of Corporate Finance bei MGM Studios, wo er sich auf Finanzplanung und -berichterstattung, Bewertungen und M & A spezialisierte. Zuvor war er auch als Berater bei Ernst & Young tätig. Herr Landenberger absolvierte die UCLA mit Magna cum Laude.

Über den Content Fund von Shamrock Capital

Der Content Fund von Shamrock Capital ist ein von Shamrock Capital verwaltetes Anlageinstrument, das bestehende Rechte an geistigem Eigentum im Bereich Unterhaltung für Filmunterhaltung, Fernsehprogramme, Musikveröffentlichungsrechte, Musikmaster, Videospiele und andere Formen von Unterhaltungsinhalten erwirbt. Der Content Fund zielt auf Investitionsmöglichkeiten ab, die die folgenden Schlüsselmerkmale aufweisen: (i) langfristige Einnahmequellen, die über mehrere Vertriebsplattformen weltweit generiert werden; (ii) vorhersehbare Leistungsmerkmale nach der Veröffentlichung; und (iii) geringe Korrelation und Widerstandsfähigkeit gegenüber allgemeinen wirtschaftlichen Trends.

Über Shamrock Capital

Shamrock Capital ist eine in Los Angeles ansässige Investmentfirma mit einem verwalteten Vermögen von rund 1.9 Milliarden US-Dollar, die ausschließlich in den Bereichen Medien, Unterhaltung und Kommunikation investiert. Shamrock wurde ursprünglich 1978 als Familieninvestmentunternehmen für den verstorbenen Roy E. Disney gegründet und hat sich seitdem zu einem institutionellen Geldverwalter mit einer führenden Gruppe von Investoren entwickelt, darunter Stiftungs- und Pensionsfonds. Shamrock arbeitet mit starken Managementteams zusammen und verfolgt einen aktiven, kollaborativen Ansatz, um bei jeder Investition Wert zu schaffen. Neben dem vielfältigen Portfolio an Entertainment IP gehören zu den aktuellen Investitionen von Shamrock Ad Results Media, Adweek, Appetize, Markenstädte, DeCurtis, FanDuel, die Iyuno Media Group, Maple Media, Mobilitie, Omega Wireless, Pixellot und Wpromote. Für weitere Informationen besuchen Sie shamrockcap.com.

Kontakte

Jaimee Pavia
Prosek-Partner
310-695-1413
jpavia@prosek.com

Quelle BUSINESS WIRE