Metacritic, bekannt als Website für Stimmenaggregatoren, hat sich schließlich entschlossen, sich gegen die Überprüfung der Bombenanschläge nach dem Fall The Last of Us - Teil 2 zu stellen.

Nach der Aufregung, die aufgrund der Bewertungen entstanden ist, die oft gleich 0 sind und die letzte Anstrengung von Naughty Dog gegeben hat, Metacritic hat begonnen, die Zugkraft der Nutzerbewertungen anzupassen. Von nun an, wenn ein neuer Titel veröffentlicht wird, Es wird notwendig sein, einige Tage zu warten, bevor Sie es bewerten können.

Diese neue Regel würde dazu dienen, die Öffentlichkeit zu entmutigen, die nur Hass gegen das Spiel ausspucken will, in der Hoffnung, dass sie das Interesse verlieren, wenn sie vom ersten Tag an einige Tage verstreichen lassen Kritik bombardieren. Die Änderung ist zwar begrenzt, weist jedoch immer noch auf eine Position des Standorts hin, in der Hoffnung, dass keine noch drastischeren Maßnahmen ergriffen werden sollten.

Erinnern Sie sich daran, dass The Last of Us - Teil II trotz der unzähligen negativen Bewertungen für Metacritic erfolgreich verkauft wurde 4 Millionen von Kopien nur in den ersten drei Tagen. Auf jeden Fall nicht schlecht für ein Spiel mit der Bewertung Null, findest du nicht?