Das Jahrbuch fand in der Nacht statt Apple Worldwide Entwicklerkonferenz (WWDC) und natürlich - als Apple - gab es Überraschungen und Ankündigungen, die der Welt gewidmet waren MacOS.

Unter den wichtigsten Ankündigungen des CEO des Cupertino-Hauses, Tim Cook, weisen wir auf die Ankündigung von MacOS Big Sur hin: die neue Version des Betriebssystems Apple-Marke. Zu den neuen Funktionen dieser neuen Version gehört eine grafische Oberfläche überarbeitet und verbessertund zwinkert den gewohnten Benutzern zu iOS, sondern auch Unterstützung für Ein neuer Typ von ARM-basierten Prozessoren, der in Apple selbst entwickelt wurde: Apfelsilikon.

Apple WWDC 2020 Intel MacOS Apple SiliconEine echte Revolution, daher haben die Macs definitiv jede Beziehung zu geschlossen Intel und sein x86-Prozessoren und vorbereiten zu unternehmen eine Übergangszeit. Obwohl das Unternehmen erwartet, dass dieser Prozess mindestens anhält 2 Jahrehat das Programm bereits geöffnet Universal App Schnellstart und begann verschiedene App-Entwickler a devkit Dies wird den Wechsel von Intel zu Silicon noch weiter erleichtern.

Apple WWDC 2020 Intel MacOS Apple SiliconDass die Zeit für MacOS gekommen ist, iOS ed iPad OS endlich einschalten? Wir müssen nur warten nächsten Herbst, wenn die ersten Macs mit dem neuen ARM-Prozessor auf den Markt kommen.