In den letzten Stunden haben die Studioentwickler gearbeitet Supermasse Spiele, Schöpfer von Until Dawn und Man of Medan, haben angekündigt, dass das zweite Kapitel der Dark Pictures Anthology: Kleine Hoffnung, ursprünglich für diesen Sommer geplant, wurde offiziell auf nächsten Herbst verschoben.

Supermassive CEO selbst berichtete die Nachrichten, Pete Samuelswas in einem Tweet Er erklärte, wie die durch die COVID-19-Pandemie verursachte Fernarbeit die Entwicklung von Little Hope, die daher einige Monate später veröffentlicht wird, notwendigerweise verlangsamt hat.

Kleine Hoffnung, das zweite Kapitel von The Dark Pictures Anthology nach Man of Medan, spielt in einer Stadt in Neuengland, die eine Geschichte der Hexenjagd hinter sich hat und daher im Vergleich zu den Horrorwerken von Supermassive eine völlig neue Kulisse bietet unten: