Die Berichterstattung über das PlayStation 5-Ereignis und seine unzähligen Enthüllungen wird fortgesetzt. Diesmal ist der Protagonist Oddworld Soulstorm.

Der Titel ist ein Remake des zweites Kapitel der Serie, Oddworld Exodus, veröffentlicht in 1998. In diesem Remake wird nicht nur der Teil der Protagonist sein 2D-Plattformer, aber auch die Erforschung der Szenarien - wie immer suggestiv - auch aus Sicht 3Dwerde hinzufügen Tiefe zur Formel.

Es ist noch nicht klar, ob der Titel gemäß der Philosophie sowohl auf PS5 als auch auf PS4 veröffentlicht wird gen Quer.