Der 13. Juni 2020 ist der Tag von PC Gaming Show, die ideale Bühne für Überraschungsankündigungen und die neuesten Nachrichten aus der PC-Welt. In den letzten Tagen wurde die Nachricht von der Teilnahme von ATLUS gab allen Fans des japanischen Softwarehauses Alarm und wartete auf eine mögliche Ankündigung im Zusammenhang mit einer ihrer berühmtesten Serien: Person. Und obwohl Skeptiker lieber über Anzeigen wie spekulieren Catherine Ganzkörper oder andere Aktien, einige Branchenkenner haben möglicherweise etwas dazu zu sagen.

Nach den Worten von Sabi, Kotaku Insider, der es in der Vergangenheit nicht nur geschafft hat, die meisten Ankündigungen der letzten zu lecken E3 2019, erhielt aber auch mehrere "Cease & Desist" von Nintendonicht nur Persona 4 Golden sondern auch Person 3 FES wird sehr bald auf dem PC über ankommen Steam. Die Nachricht wurde auch von anderen Insidern wie aufgenommen Daniel Ahmad, Nibel e Pixelbuster.

Und wenn Ihnen das nicht genug ist, kursieren Gerüchte über das DRM, das das Spiel begleiten wird: Denuvo. Es ist in der Tat verfügbar, eine Art Platz für Insider, in denen SEGA (einer der Herausgeber der Reihe) bietet Unterstützung für Rezensionsexemplare von Persona 4 Golden.

Person Denuvo Gerücht ATLUSWird es wahr sein? Ist die Persona-Serie wirklich bereit, das große Publikum zum Springen zu bringen und den exklusiven PlayStation-Status einem breiteren Publikum zugänglich zu machen? Wir werden es während der PC Gaming Show herausfinden.

Da es sich um ein Gerücht handelt, laden wir Sie auf jeden Fall ein, alles mit der erforderlichen Zange zu nehmen.

AKTUALISIEREN: Anscheinend fehlt nur die offizielle Bestätigung! Der Standort SteamDB bestätigte das Vorhandensein der offiziellen Banner von Persona 4.

ATLUS Gerüchte Person