Guerilla-KollektivGuerrilla Collective hat die Verschiebung seines digitalen Showcases für unabhängige Studios angekündigt. Der Start war geplant für 6 Juni, Die Veranstaltung wurde jedoch auf 13 verschobenDies bestätigt jedoch die Dauer von drei Tagen.

„Wir erkennen an, dass dies die Zeit ist, in der Handlungen und Stimmen gehört werden, die für Gerechtigkeit und Veränderung sprechen. Wir bleiben uns einig für Veränderung, für Gerechtigkeit und zur Unterstützung der Black Lives Matter. "

An der Guerilla-Kollektivveranstaltung werden zahlreiche unabhängige Studios teilnehmen, darunter Larian Studios, Paradox Interactive, 11-Bit-Studios und viele andere, die ihre Zukunftspläne während der drei Tage vorstellen werden.

Auf jeden Fall, wie wir einlesen Tweetist eine Ersatz-Live-Übertragung geplant 7 Juni gewidmet Spielen, die von Neri-Entwicklern erstellt wurden, und Titeln mit Neri.