STOCKHOLM– (BUSINESS WIRE) –G5 Entertainment kündigt die Veröffentlichung seines neuen kostenlosen Match-3-Puzzlespiels Jewels of Egypt an, das jetzt weltweit im Apple App Store, im Amazon Appstore, bei Google Play und im Microsoft Windows Store erhältlich ist.

In Jewels of Egypt reisen Spieler in die Nil-Delta-Siedlung zurück, um dem Pharao zu helfen, ein ägyptisches Reich wiederherzustellen und wieder in seine majestätischen Pyramiden, Tempel, Paläste und Obelisken zu verwandeln. Mit einer einzigartigen Kombination aus Stadtbau und Match-3 können die Spieler eine abenteuerreiche Geschichte voller Intrigen, historischer Ereignisse, Geschichten und Mythen genießen, die von der farbenfrohen und lebendigen Umgebung des alten Ägypten inspiriert sind.

Wie bei allen neuen G5-Spielen verfügt Jewels of Egypt über ein integriertes G5 Friends-Netzwerk, mit dem Sie mit Freunden spielen können.

Über G5 Entertainment
G5 Entertainment AB (publ) (G5) entwickelt und veröffentlicht hochwertige, kostenlose Spiele für Smartphones und Tablets, die familienfreundlich, einfach zu erlernen und auf ein breites Publikum von erfahrenen und unerfahrenen Spielern ausgerichtet sind. Die Gruppe vertreibt ihre Spiele über die Apple, Google, Amazon und Windows Application Stores. Das Portfolio des Unternehmens umfasst beliebte Spiele wie Jewels of Rome®, Hidden City®, Mahjong Journey®, Homicide Squad®, The Secret Society® und Wordplay: Trainieren Sie Ihr Gehirn ™.

Die G5 Entertainment Group ist über ihre Hauptgesellschaft G5 Entertainment AB (Publ) unter dem Handelssymbol G5EN.ST im mittleren Marktsegment von Nasdaq Stockholm börsennotiert. G5 Entertainment ist seit 500 Jahren in Folge in den Top 6 der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen von Deloitte in Europa, dem Nahen Osten und Afrika vertreten.

Weitere Informationen zu G5 Entertainment finden Sie unter http://www.g5e.com/corporate

Kontakte

Vlad Suglobov, CEO
investor@g5e.com

Stefan Wikstrand, CFO
+46 76 00 11 115 an.

Joo Hun Kim, IR, USinvestor@g5e.com
+1 212 868 6760

Quelle BUSINESS WIRE