Der neueste Simulationshintergrundtitel, entwickelt von Codemasters, in Zusammenarbeit mit der WRC-Meisterschaft kam 2002 mit auf den Markt Colin McRae Rallye 3 su PlayStation 2. Seitdem hat die Lizenz verschiedene Eigentümer gewechselt, zunächst unter der Leitung von Sony und Evolution Studios und dann in den Händen mehrerer Jahre BigBen Interaktiv. Die Dinge werden jedoch gehen cambiare.

Nach Angaben der Zeitschrift Spieleindustrie.bizCodemasters hat kürzlich eine neue Vereinbarung mit der FIA unterzeichnet, die es dem Softwarehaus ermöglicht, WRC-Autos und Athleten in seinen nächsten Spielen einzusetzen. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von 4 Jahren (von 2023 bis 2027).

Wer weiß, vielleicht der nächste Dirt Rally es wird uns auch erlauben, Klassenautos zu benutzen R1Damit ist der Rallyesimulator von Codemasters der vollständigste auf dem Markt. Eines ist sicher: Diese Änderungen wirken sich nicht auf die Entwicklung von aus Schmutz 5.