Haben Sie sich jemals gefragt, warum plötzlich ein Dorfbewohner von Animal Crossing: Neue Horizonte beschließen, deine Insel zu verlassen? "Es ist meine Schuld? Vielleicht habe ich ihn mit all den Netzen im Gesicht geärgert " Es muss deine erste Frage gewesen sein. In Wirklichkeit ist die Frage viel komplizierter als es scheint und beinhaltet ein altes Wissen über jedes Videospiel: den guten alten Faktor randomico.

Tierüberquerung New Horizons VillagerDurch die DATAMINE vom Benutzer implementiert NinjiDie Community hat es geschafft, die Kriterien zu entschlüsseln, die diese Mechanik des letzten Kapitels der Serie verwalten Nintendo. Und obwohl dieses Datum auf Version 1.2.0 zurückgeht, hat Ninji bestätigt, dass dieser Prozess ebenfalls vorhanden ist in der neuesten Version des Spiels.

So geht das Spiel mit den Abflügen Ihrer Nachbarn um:

  • Das Spiel prüft, ob ein Spieler hat oder nicht mindestens 5 Dorfbewohner;
  • An jedem Tag der Chance Dass ein Dorfbewohner den Spieler auffordert, die Insel zu verlassen, entspricht der Anzahl der Dorfbewohner Dinge betrachtet Die Anzahl der Tage nach dem letzten Mal, als der Spieler zum Verlassen eingeladen wurde.

Zu diesen beiden Prämissen müssen zwei weitere Bedingungen hinzugefügt werden, die als Abklingzeit:

  • Kein Dorfbewohner wird dich bitten, zumindest zu gehen 5 Tage seit dem letzten Mal;
  • Kein Dorfbewohner wird dich bitten zu gehen 15 Tage wenn jemand ein Stück Land verlassen hat vuota;
  • Sobald diese beiden Prüfungen bestanden sind, wählt das Spiel einen Dorfbewohner mit dem niedrigsten Freundschaftswert.

Schließlich wird ein Dorfbewohner nicht berücksichtigt, wenn:

  • Ihr Zuhause wurde verlegt;
  • Er hat in den letzten 7 Tagen seinen Geburtstag gefeiert;
  • Der Spieler bittet den letzteren zu bleiben;
  • Er ist gerade umgezogen.

Kurz gesagt, die Wissenschaft in Animal Crossing ist komplizierter als es scheint und es wird sicherlich kein Netz im Kopf sein, um Ihren geliebten Menschen davonlaufen zu lassen Raynold von deinem Himmel auf Erden.