Obwohl wir es mittlerweile gewohnt sind, mit einer immer komplexer werdenden Struktur und einer erstaunlicheren Grafik als die Realität selbst zu spielen, gibt es immer noch diejenigen im Herzen, die einen besonderen Platz für die Werke reservieren, die es uns ermöglicht haben, die aktuellen Standards zu erreichen. Es gibt kein besseres Beispiel als Zeigen und klicken Sie auf grafische Abenteuer, von denen der größte Vertreter noch immer Monkey Island ist, dessen Stil und Charme bis heute widerstehen. VirtuaVerse wurde aus der Liebe von geboren Theta Division für diese Art von Geschichte, kombiniert mit einem aufrichtigen Interesse an der Cyberpunk-Unterkunft das passt gut zu der Philosophie dieser. Und obwohl die Interaktion der Spieler auf eine bloße Folge von Klicks auf dem Bildschirm reduziert ist, kompensieren Grafik, Storytelling und Sound diese Einfachheit mit a Höhe Das ist erstaunlich, je mehr Sie tief graben. Lassen Sie uns herausfinden, was dieser kuratierte Titel zu bieten hat, ohne dass wir uns in zu viel Geschwätz verlieren und zwischen einem Puzzle und einem anderen wirklich ganze Tage verschwenden können. Allerdings nicht immer im guten Sinne der Bestätigung.

Ein unbestreitbarer Charme

VirtuaVerse bringt uns in einen narrativen Kontext, der ohne Scham verkörpert alle Kanons des Cyberpunk-Stils: Tatsächlich befinden wir uns in einer nicht allzu fernen Zukunft, in der eine KI die totale Kontrolle über die Welt übernommen und die Gesellschaft dazu gedrängt hat, sich mit einem einzigen neuronalen Netzwerk zu verbinden. Letzteres ermöglicht es dem Menschen, wie eine Droge, seine Existenz (oder "Benutzererfahrung", wie jeder es nennt) zu optimieren und ein echtes, aber simuliertes Gefühl des kontinuierlichen Wohlbefindens zu erreichen. Während die meisten Menschen ihr fiktives Leben genießen, sind wir aufgefordert zu interpretieren Nathan, ein Ausgestoßener, der sich weigert, sich an das System anzupassen, und durch den Verkauf modifizierter Hardware und Software lebt. Das plötzliche Verschwinden seiner Freundin Jay wirft unseren Protagonisten in eine immer größeres Durcheinander, unter illegalen Hacker-Banden, technologischen Friedhöfen und Realitäten, denen es nicht so leicht ist, zu entkommen. Wenn Ihnen das alles bekannt vorkommt, liegt es wahrscheinlich daran, dass die Handlung dieses Spiels sicherlich nicht mit Originalität glänzt und nur sehr wenige Ereignisse in Ihrem Gedächtnis bleiben. Alles andere ist jedoch eine andere Sache.

Von Anfang an, Der künstlerische und grafische Stil schlägt mit einem aufrechten Staunen und einer Umkehrung der Nostalgie zu. Jede einzelne Ecke der Welt von VirtuaVerse wurde mit größter Sorgfalt erstellt, von der Detailgenauigkeit auf dem Bildschirm bis zur Einzigartigkeit jeder Umgebung. Werbeschilder, Geschäfte, Wandgemälde, Gassen auf den Straßen: Jeder Zentimeter der Karte ist so gestaltet, dass er sich von jedem anderen Ort unterscheidet, aber vor allem den Kanonen des Cyberpunk treu bleibt. In der Tat mangelt es nicht an Hinweisen auf die großen Klassiker der Vergangenheit und die Relikte der industriellen Revolution, mit Schränken, die Videospiele und Hologramme ersetzen, die die 70er und 80er Jahre aus allen Poren schreien. Wenn Sie diese Strömung lieben, fühlen Sie sich hier sofort zu Hause. Und wenn die Einstellungen nicht ausreichen, um Sie zu überzeugen, könnte es das tun sehr hoher Soundtrack produziert von MASTER BOOT RECORD, das mit seinen drückenden Rhythmen das völlige Eintauchen in die Erfahrung begünstigt und die Reise des Spielers ständig begleitet. Selbst wenn Sie diesen Stil nicht leidenschaftlich mögen, ist es schwierig, den Charme einer solchen Kombination aus Grafik und Audio in Frage zu stellen, die die ganze Liebe von Theta Division für seine Arbeit vermittelt. Aber wir können uns nicht einfach stundenlang in der Umgebung verlieren: Wir haben Rätsel zu lösen.

VirtuaVerse

Wir stehen vor einem Meer von Möglichkeiten ... und ich habe vergessen, wie man schwimmt

Genau wie Monkey Island und andere Titel, die Point and Click im Laufe der Zeit geprägt haben, basiert auch hier der gesamte Fortschritt in der Geschichte auf der Lösung zahlreicher Rätsel. Und wir sprechen nicht über kleine Rätsel oder triviale Fragen der Logik, sondern über echte manische Prozesse mit Abfolgen von Dutzenden und Dutzenden von Schritten, wo Liebe zum Detail und Dialog erforderlich sind, die weit über die aktuellen Standards hinausgehen. Natürlich wissen diejenigen, die an das Genre gewöhnt sind, bereits, was sie zu erwarten haben, aber wer ist das nicht? Machen Sie sich bereit für das frustrierendste, komplizierteste und mühsamste Unterfangen, das es je gab, um einen Obdachlosen davon zu überzeugen, Sie in seinem Müllcontainer stöbern zu lassen. Jedes einzelne Element auf dem Bildschirm kann der Schlüssel zum Lösen des nächsten Puzzles sein oder eine Ablenkung, die Sie völlig aus dem Weg räumt. Normalerweise können wir nur die Werke begrüßen, die den Spieler dazu bringen, seine Beobachtungs- und Ableitungsfähigkeiten zu verbessern, aber hier müssen wir einen Schritt zurücktreten. Und das hat mit einer weiteren großen Tugend von VirtuaVerse zu tun, die hier jedoch es kollidiert auf die ungeordnetste Weise, die möglich ist.

Die von der Theta Division geschaffene Welt ist, wie ich bereits mehrfach gesagt habe, voller Details. Und wir können mit all diesen interagieren: Unser geliebter Mauszeiger ermöglicht es uns von Anfang an Analysieren Sie fast jeden Punkt auf dem BildschirmDies ermöglicht es uns, wertvolle Informationen über die Welt, ironische Kommentare zum Leben der Zukunft oder neue Objekte zu erhalten, mit denen wir unser Inventar bereichern könnenausgezeichnete italienische Lokalisierung. Letzteres kann dann mit der Umgebung kombiniert werden, um eine ganze Reihe neuer Rückmeldungen freizuschalten und die Türen zu öffnen Hunderte von verschiedenen Möglichkeiten. Hier fällt der Esel und fällt schwer darauf. Tatsächlich stellt uns VirtuaVerse sehr oft vor so viele Möglichkeiten und so wenige Hinweise, dass dies der Fall ist Es ist fast unmöglich, die richtige Lösung zu erraten, um vorwärts zu kommen, außer buchstäblich eine Datenbank zum Analysieren und Verarbeiten von Informationen. Die genauen Sequenzen, die wir ausführen müssen, um die Rätsel zu lösen, sind in der Tat zu viel. zu spezifisch, um das Vorhandensein von so viel Spielfreiheit zu rechtfertigen. Infolgedessen kann das Fehlen eines Details, das so trivial ist wie die Farbe der Gerichte eines Restaurants, dazu führen ganze Stunden unnötiger AnstrengungWährend Sie die unendlichen verfügbaren Optionen überprüfen, hoffen Sie, dass eine davon auf wundersame Weise funktioniert. Noch eine Demonstration, dass "viel" sehr oft leicht zu "zu viel" werden kann.

Abschließend VirtuaVerse ist eine Reise, die Liebhaber von Cyberpunk, Technologie und grafischen Abenteuern nur lieben können. Es ist ein kleines künstlerisches Meisterwerk, bei dem die Liebe der Autoren zu einer Faszination für die Spieler führt, die von den ersten Sequenzen einen mehr als positiven Eindruck hinterlassen kann. Zwei weitere hervorragende Punkte wären die ursprünglichen Rätsel und die enorme Freiheit der Interaktion, deren Kombination leider mehr Frustration und ein Gefühl der Verwirrung hervorruft als das, was zum Erleben nützlich ist. Diejenigen, die es schaffen, diese Mauer zu überwinden, werden jedoch eine finden Welt voller Persönlichkeit Wer weiß, wie man jedes charakteristische Merkmal des Cyberpunk-Genres hervorhebt.