Wieder einmal zeigt uns die magische Welt der sozialen Netzwerke, wie viel Videospieler, besonders wenn sie wütend sind, zumindest abstoßende Handlungen ausführen können. Was als netter Witzaustausch zwischen zwei Regisseuren begann, Neil Druckmann (Der Letzte von uns Teil II) e Cory Barlog (God of War) hat in der Tat eine tragische und absurde Wahrheit ans Licht gebracht. Es wird gefolgert, dass der erste der beiden offenbar zahlreiche erhalten hat. Morddrohungen aus der Öffentlichkeit, wahrscheinlich das enttäuschte und wütende Stück der jüngsten Leck auf das Spiel.

Druckmann begann mit dem Teilen von a Tweet su Geist von Tsushima und gratulierte Sucker Punch zu dem Job und bat scherzhaft um eine Kopie im Voraus. Balrog antwortete, dass er auch einen haben wollte, und der Regisseur von The Last of Us Part II antwortete: „Es tut mir leid, Cory. Sie haben die erforderliche Quote an Morddrohungen nicht erreicht. Vielleicht nächstes Jahr “. Alles endet mit diesen, die ein kleines Herz und ein GIF senden, das geht wenig Raum für Fantasie: "Fick diese Arschlöcher."

All dieser Hass ist wirklich notwendig, vor allem in Richtung einer Arbeit, die noch nicht herausgekommen ist und auf die viele trotz der Lecks voller Angst warten? Natürlich nichtund hoffentlich beruhigt sich das Wasser bald. Für diejenigen, die sich noch nicht von Toxizität erobern lassen, erinnern wir Sie daran, dass das neue und spektakuläre herausgekommen ist Geschichtstrailer.