Über Final Fantasy VII Remake wird aus vielen verschiedenen Gründen weiterhin gesprochen. Heute taucht die Konzeptkunst der Waffen auf, die im Spiel nicht verwendet werden.

Die Skizzen im Artbook sind in der eingefügt Digital Deluxe des Titels Square Enix enthält neben der Darstellung der Charaktere, Feinde und Orte auch Waffen. Unter diesen sind einige in der endgültigen Version des lang erwarteten JRPG nicht vorhanden. Wir zeigen sie unten.

Wie Sie sehen können, ist dies wirklich interessantes Material, das den Titel dank der Aufnahme von möglicherweise langlebiger hätte machen können engagierte Nebenquests zu diesen Waffen. Sie werden wahrscheinlich in den lang erwarteten zweiten Teil aufgenommen, der zweite Yoshinori Kitase (Regisseur der ursprünglichen Final Fantasy VII), ist bereits in Produktion.

Was denkst du, tut dir der Ausschluss dieser Waffen leid?