Animal Crossing: New Horizons wird auf die lange schwarze Liste der chinesischen Regierung gesetztDazu gehören bereits Klassiker wie Google, Twitter, Ben Hur, The Hundred Acre Wood, Pressefreiheit und Demokratie. Es scheint, dass die Führung der KP Chinas, angeführt vom obersten Führer und Winnie the Pooh-Imitator Xi Jinping, die Verwendung von Pro-Hongkong-Aktivisten für das Spiel nicht mochte, was es ihm ermöglichte, unter anderem Solidaritätsbotschaften mit den Protesten zu teilen ) tragen Gasmasken zu ihren Avataren. Es besteht immer die Möglichkeit, dass es sich um eine freiwillige Initiative von Distributoren handelt, die "für politisierte Inhalte sensibel sind". In jedem Fall stellte das Pegi 3+ -Spiel eine klare Bedrohung für die größte Einparteienrepublik der Erde dar.

Wie berichtet von Reuters lDer Import des Bestands wurde sofort eingestellt, ebenso wie der Online-Vertrieb, genau wie Plague Inc. im letzten Monat wegen "illegaler Inhalte" schuldig gesprochen hat. Kein Vertreter der betreffenden Vertriebshändler (Alibaba und Pinduoduo) hat diesbezüglich offizielle Erklärungen abgegeben.