Das neueste Update der Erweiterung Schattenbringer di Final Fantasy XIV, das MMORPG von square Enixwird aufgrund der verschiedenen Sperren auf der ganzen Welt aufgrund der Coronavirus.

FINALE FANTASIE XIVDer neueste 5.3-Patch ist für geplant Juni hätte unter den verschiedenen Neuerungen die Fortsetzung der Suche hinzufügen sollen, die dem Übergang mit gewidmet ist Nier: Automata und sein Autor Yoko Taro, aber nach den Worten des Regisseurs Naoki Yoshida Der Patch kann sich verzögern mindestens einen Monat.

Durch einen Beitrag auf offiziellen BlogYoshida gab an, dass die Verzögerung auf das Fehlen verschiedener Vermögenswerte zurückzuführen ist, einschließlich Modelle, Voiceline geäußert und Probleme zwischen dem Entwicklungsteam wegen der Komplikationen der Pandemie.