Und nach einem Jahr des frühen Zugangs kommt es in seiner endgültigen Form unter uns an. Hyper. Das Spiel wird vom italienischen Softwarehaus entwickelt Troglobytes Spiele und vielleicht werden Sie sich daran erinnern, als wir die Gelegenheit hatten, ein Interview mit den Jungs vom Entwicklungsteam zu führen, das Sie unter noch einmal lesen können Folgender Link. In dieser Zeit hat der Titel den Beifall der Öffentlichkeit erhalten und eine gute Reihe positiver Bewertungen auf der offiziellen Seite von gesammelt Steam. Lassen Sie uns den vorgeschlagenen Titel analysieren und sehen, ob er uns fangen kann, ein bisschen wie der Parasit, von dem er seinen Namen hat. Die getestete Version ist die für Nintendo Switch.

Die Geschichte ist sehr einfach: Die Welt wurde von diesem seltsamen außerirdischen Parasiten heimgesucht, dessen Fähigkeit darin besteht, die Körper der Menschen zu besitzen, denen er begegnet. Sein ultimatives Ziel? Erobere den Körper des Gouverneurs und lasse alle Atomsprengköpfe auf der Welt fallen. Wie in vielen ähnlichen Titeln ist dieses Element nur ein Umriss des solide Gameplay-Struktur welches präsentiert wird. Reden wir über a Rogue-Lite das respektiert alle traditionellen Kanone des Genres, zu dem es gehört. die permadeath Er hält uns während all unserer Spiele an der Hand, wie es in Titeln wie The Binding of Isaac, Enter the Gungeon und dergleichen der Fall ist, aber mit einer Wendung. Der Tod und der damit verbundene Beginn eines neuen Spiels machen unseren Fortschritt völlig klar, bis auf eines, das das ursprüngliche Schlüsselelement ist, auf dem das gesamte Spiel basiert. Wie oben erwähnt, Der Parasit hat die Fähigkeit, die Körper von Feinden zu besitzen, aber nicht alle - zumindest am Anfang. Um unsere Möglichkeiten zu erweitern, helfen sie genau i Köpfchen Einige unglückliche Menschen, deren Transport innerhalb eines speziellen Raums es Ihnen ermöglicht, die Möglichkeit der Inbesitznahme freizuschalten.

Hyper
Wir fangen an, alles freizuschalten.

Vorausgesetzt, Sie zahlen eine Summe, die sich je nach Art des Feindes erhöht, den wir freischalten möchten völlig andere Statistiken, Angriffe und Spezialfähigkeiten zwischen ihnen und ermöglicht so eine Vielzahl von gut diversifizierten Ansätzen für das Gameplay. Zum Beispiel fand ich mich im ersten Level sehr gut mit dem Basketballspieler, aber Sie können leicht einen anderen Aktionsstil bevorzugen. Also ja, Grundsätzlich werden ein und mehrere Zeichen verwendet, da wir mit einem Knopfdruck den verwendeten Körper verlassen und einen anderen nehmen können. Die Feinde, wenn sie als solche definiert werden können, sind daher unsere Fortschrittsanzeige in HyperParasite, deren Tod nicht zum Ende des Spiels führt. Um von vorne zu beginnen, ist es notwendig, dass der Parasit selbst, der seinem Wirt entkommen ist, getroffen wird, dies aber auch berücksichtigt, es sei denn, Sie haben sich durch das entsprechende gestärkt Boni über die Level verteiltEin Schuss reicht aus, um zu sehen, dass unser Fortschritt verschwunden ist. Mit diesen Upgrades können Sie die Angriffskraft oder die Verteidigung der Wirtskörper erhöhen oder die kurze Lebensdauer des Parasiten verlängern.

Hyper
Auf dem Markt können wir Boni oder sogar Schlüssel kaufen, um Zugang zu anderen Bereichen zu erhalten

Die ersten Spiele sind extrem schwierig, sowohl für die reduzierte Anzahl von Charakteren als auch für die allgemeine Schwierigkeit des Titels, auf sehr hohem Niveau gesetzt und das erfordert eine exzellente Dosis Reflexe und ständige Aufmerksamkeit, die mich manchmal fast an die Raserei einer Kugelhölle mit einer Miami-Hotline erinnerte, ohne jemals auf diese fast verrückten Ebenen zu fließen. Der weise Gebrauch von a sieht retro aus e stark inspiriert vom futuristischen Geschmack der 80er Jahre Es bietet angenehm zu sehende Szenarien, sowohl in der tragbaren Version als auch im Dock, auch wenn sie leicht abwechslungsreich sind. Es gibt ein prozedurales System, das die Szenarien modifiziert, aber es scheint, dass sich einfach die Anordnung einer Reihe vordefinierter Räume oder deren Ausrichtung ändert. Nichts Ernstes oder das beeinflusst das Spiel, es ist klar, du bist so beschäftigt damit zu überleben! Gelegentlich ist es möglich, auf ein Gebiet zu stoßen, in dem es eine gibt Mini-Chef, dessen Niederlage es ihm eindeutig ermöglicht, sein Gehirn zu gewinnen und damit seine Klasse nach einer erheblichen Zahlung freizuschalten. Bedenken Sie auch, dass es eine gibt Markt In jedem Level, in dem du Upgrades und andere nützliche Gegenstände kaufen kannst, aber zumindest zu Beginn ist es immer besser, Geld auszugeben, um so viele Charaktere wie möglich freizuschalten, in allen 60. Und es gibt sicherlich keinen Mangel an Bossen, die an der Ende jedes Levels. Im Gegensatz zu dem oben erwähnten Isaac sind in diesem Fall die Feinde, denen wir gegenüberstehen, fixiert, und auf diese Weise ist es auch möglich, das Angriffsmuster gut zu studieren, um in "wenigen" Versuchen, abhängig von unseren, das Beste von ihnen zu haben Fähigkeitsstufe.

Sogar das Ohr ist während des Spiels dank eines zufrieden Soundtrack im retro-futuristischen Stil e das gibt unseren Spielen die richtige Ladung. HyperParasite ist ein großartiger Titel, sicherlich abwechslungsreich und mit einer Originalkomponente, die in Zukunft leicht als Inspiration für andere Titel dienen könnte. Die Jungs von Troglobytes haben ins Schwarze getroffen, schon gar nicht ohne ein paar minimale Grate, die möglicherweise auch mit einigen zukünftigen Patches behoben werden könnten.