ScaleboundScalebound sollte eine großartige Xbox-Exklusivität sein, aber der Titel wurde von entwickelt Platinum Games wurde im Jahr 2017 abgesagt. Jüngste Gerüchte haben aber einen möglichen Neustart des Projekts erwähnt Phil Spencer er ging selbst auf das Thema zurück und bestritt, dass dies wahr ist.

„Es war hart. Weil ich großen Respekt vor Platinum Games habe, vor dem Team ... habe ich keinen Groll gegen sie. Wir reden immer noch miteinander, es gibt keine Feindseligkeit zwischen uns " Sagte Spencer.

Der derzeitige Leiter der Xbox-Abteilung hat gestanden, dass er es bedauert hat, Scalebound zu früh angekündigt zu haben: „Wir haben versucht, etwas zu schaffen. Es hat nicht funktioniert. Und ich bedauere, der Öffentlichkeit zu viel gezeigt zu haben, was wir versucht haben ".

Laut Spencer war es ein Fehler, den Titel zu früh zu zeigen, ähnlich dem, mit dem er gemacht wurde Fabel Legenden. Fehler, aus dem er behauptet, etwas gelernt zu haben.

„Ich habe von Fable Legends gelernt. Ich habe von Scalebound gelernt. Aus der öffentlichen Enthüllung von etwas, bevor ich einen echten und glaubwürdigen Plan für das habe, was durch meine Hände geht. Wir waren mit Scalebound und dem Team einfach nicht in dieser Position. Und ich spreche von beiden Teams. "

Diese letzten Worte spiegeln die des Chefs der Platinum Games wider. Atsushi Inaba, die im Jahr 2019 Er gab zu, dass Microsoft nicht allein für das Wrack des Projekts verantwortlich war und dass die Schuld sie fielen auf beiden Seiten.

Spencer bestätigte dann, dass es keine Pläne für einen Neustart des Projekts gibt: „Wir arbeiten nicht daran. Ich bin momentan nicht in Platin, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sie nicht daran arbeiten. Es ist etwas, das wir alle übertroffen haben und ein Spiel abzusagen, über das wir seit Jahren gesprochen haben, ist nicht genau der Moment, den ich als meinen höchsten Punkt in dieser Rolle wählen würde. ".

Nach der Kündigung von Scalebound wurden Platinum Games veröffentlicht NieR: Automaten und Astralkette. Derzeit arbeitet er daran Bayonetta 3, The Wonderful 101 Remastered und auf einem neuer Aktionstitel.