SpritzschädenSpritzschäden, Studie verantwortlich für Rand e Schmutzige Bombe (sowie die Multiplayer-Komponente von Gears of War 4 und 5) hat eine Partnerschaftsvereinbarung mit angekündigt Google für die Entwicklung eines exklusiven Titels für Stadia.

"Wir freuen uns, endlich bekannt zu geben, dass wir an einem exklusiven Titel für Google Stadia arbeiten." es liest in einem kurzen Beitrag im Blog der Studie, „Bei Splash Damage versuchen wir immer, Innovationen zu entwickeln, und wir suchen immer nach Partnern und Plattformen, die es uns ermöglichen, dies zu tun. Wir waren seit der Ankündigung immer große Fans von Stadia und wir waren sowohl von der Technologie als auch von der Leidenschaft für Spiele, die das Stadia-Team hat, begeistert. "

Das Londoner Softwarehaus hat keine weiteren Details mitgeteilt und auf weitere Neuigkeiten zum Projekt in den kommenden Monaten hingewiesen.

Es ist jedoch nicht schwer zu spekulieren, was es sein könnte: Splash Damage hat sich seit jeher auf die Erstellung von Multiplayer-Shootern sowohl für die erste als auch für die dritte Person spezialisiert. Es ist das Team hinter der Online-Komponente von Leuten wie Kehre zu Schloss Wolfenstein und Doom 3 zurück und ist vor allem für seine hohe Wertschätzung bekannt Enemy Territory: Quake Wars Nach dem interessanten Brink und der unglücklichen Erfahrung mit dem Helden-Shooter Dirty Bomb hat das englische Softwarehaus kürzlich eng mit Microsoft zusammengearbeitet und für Microsoft zusammengearbeitet Halo: Der Master Chief Sammlung und die Gears-Serie, die er macht die rundenbasierte strategische Abspaltung, Getriebe Taktiken.