Masahiro Sakurai, ist jetzt bekannt, ist ein unermüdlicher Arbeiter fähig widmen Sie Körper und Seele Ihren Projekten. Der Game Designer scheint jedoch keine Ahnung zu haben, was die Zukunft nach Super Smash Bros. Ultimate erwartet.

Die Arbeit an dem dem Titel gewidmeten DLC geht auf Hochtouren. Sakurai hat sich vollständig in die Entwicklung der neuen Kämpfer vertieft, die in der Fighter Pass Nr. 2, ohne zu wissen, welchen Projekten er sich widmen kann später. Nur ein Famitsu gab eine Erklärung zu diesem Thema ab und gab zu, dass „iIn diesem Moment kann ich nur an die Produktion von DLC für Super Smash Bros. Ultimate denken. Nachdem er fertig ist, ist es jedoch ein total sauberer Schiefer. “

Seit einiger Zeit wird gemunkelt, dass dies der letzte Smash sein könnte, der vom Mitschöpfer von inszeniert wurde Kirby. Ist es wirklich das Ende einer Geschichte, die vor mehr als 20 Jahren begann? Vielleicht nur für eine Rückkehr zur Entwicklung von Titeln, die dem Pink Hero gewidmet sind, oder, warum nicht, für Franchise-Unternehmen, die jetzt als vergessen sind Kid Ikarus?