Nach dem sperrigen Kontroverse über die Abwärtskompatibilität von PlayStation 5, Microsoft scheint auch zu wollen Korrigieren Sie den Schuss in der Sache mit seiner Xbox Series X.

Bisher schienen die offiziellen Aussagen der Pressestelle der Firma Redmond darauf hinzudeuten volle und vollständige Kompatibilität der nächsten Flaggschiff-Konsole mit einem beliebigen Titel in der Xbox-Umgebung verteilt. Bisher ist uns jedoch bekannt, dass diese Funktion noch getestet wird und dass beim Start "Tausende" von Wertpapieren diese Möglichkeit nutzen können.

Auch nach dem, was in der offizielles Twitter-ProfilDie Abwärtskompatibilität mit Spielen, die auf den ersten beiden von Microsoft gebrandeten Konsolen entwickelt wurden, konnte nur i betreffen Titel, die bereits mit Xbox One kompatibel sind.

Wir sprechen nicht von einem epochalen Verlust, auch nicht wegen der Anzahl der verfügbaren Spiele Xbox Series X es scheint immer noch sehr hoch, bleibt aber immer noch ein Fleck in der Kommunikation der Abteilung geleitet von Phil Spencer, bisher einwandfrei.