Wenn wir definitiv über Next-Gen sprechen Microsoft und ihre Xbox Series X Wir sind Sony und PlayStation 5 viele Schritte voraus, von denen wir nichts wissen. Heute macht das Haus von Redmond einen weiteren Schritt und verbreitet das technischen Spezifikationen und interne Komponenten der neuen Konsole.

Dies sind die technischen Spezifikationen:

  • CPU - 8x Kerne bei 3.8 GHz (3.66 GHz mit SMT) Benutzerdefinierte Zen 2-CPU
  • GPU - 12 TFLOPS, 52 CUs bei 1.825 GHz Benutzerdefinierte RDNA 2-GPU
  • Matrizengröße - 360.45 mm2
  • Prozess - 7nm erweitert
  • Speicher - 16 GB GDDR6 mit 320 MB Bus
  • Speicherbandbreite - 10 GB bei 560 GB / s, 6 GB bei 336 GB / s
  • Interner Speicher - 1 TB benutzerdefinierte NVME-SSD
  • E / A-Durchsatz - 2.4 GB / s (Raw), 4.8 GB / s (komprimiert, mit benutzerdefinierter Hardware
  • Dekompressionsblock)
  • Erweiterbarer Speicher - 1 TB Erweiterungskarte (entspricht genau dem internen Speicher)
  • Externer Speicher - Unterstützung für externe USB 3.2-Festplatten
  • Optisches Laufwerk - 4K UHD Blu-Ray-Laufwerk
  • Leistungsziel - 4K bei 60 FPS, bis zu 120 FPS

In Zusammenarbeit mit Digital Foundry erklärte Microsoft auch viele der Funktionen der Xbox Series X anhand von Artikeln und Videos.

Das Ziel von Microsoft ist es Stellen Sie Spiele mit einer Basis von 4K und 60fps sicherund versuchen auch zu zielen 120fps. In Bezug auf die Abwärtskompatibilität wird es im Vergleich zur Vergangenheit Verbesserungen geben: schnelleres Laden von Spielen, höhere Auflösung und Bildqualität sowie eine stabilere Bildrate.

Für alle Details wurde eine spezielle Seite geöffnet, die Sie können Hier finden Sie es. Was halten Sie davon in der Hand? Xbox Series X?