Langeweile, den ganzen Tag im Haus eingesperrt zu sein? Wir auch. Aber zum Glück Shockdom kommt uns zu Hilfe.

Die italienische Comic-Firma hat beschlossen, einen endlosen Katalog italienischer Comics kostenlos zur Verfügung zu stellen. durch seinen Streaming-Service auf Anfrage Ja bis zum 3. April.

"Die Italiener werden durch den Notfall, der durch die rasche Ausbreitung der USA verursacht wird, nach Hause gezwungen COVID19, Auf diese Weise können sie die neue Version der Plattform nutzen, die ab dem 10. März online ist und im Play Store heruntergeladen werden kann. Der Verlag hat tatsächlich beschlossen, einen großen Teil des Katalogs kostenlos anzubieten. "

Auf der Site wird angegeben, dass Es ist keine Registrierung erforderlich. Dies ist jedoch auch kostenlos und bringt einige Vorteile mit sich, beispielsweise die Möglichkeit, Comics herunterzuladen und diejenigen zu lesen, für die eine Altersüberprüfung bereitgestellt wird.

Yep ist sowohl im Internet als auch auf Android über das Internet verfügbar Google Play

Hier ist eine Liste der beteiligten Künstler. Andere Namen können im Laufe der Zeit hinzugefügt werden:

Giuseppe Andreozzi, Giovanni Ballati, Giorgio Battisti, Flaviano Bianchini, Bigio, Maria Luisa Buffardo, Calanda, Salvatore Callerami, Marianna Catone, Elisabetta Cifone, Fabrizio, Cosentino, Dado, Chiara De Plano, Gabriele Falzone, Antonio Fassio, Grillo, Kitsune Yu Paolo Margiotta, Luca Molinaro, Nebbioso, Francesca Perrone, Marta Quaglia, Chiara Raimondi, Elisa Romboli, Marco Scali, Sio, Oriana Staiano, Elena Toma und Marcello Toninelli
Emanuele Manu Tonini, Marco Torti, Enrico Trentin, Fabio Valentini und Salvatore Vivenzio.