Das Corporate Social Responsibility-Programm von Fresenius Medical Care bietet Kindern und Familien Tools, mit denen sie chronischen Nierenerkrankungen frühzeitig vorbeugen können

HONGKONG - (BUSINESS WIRE) -#csr–Fresenius Medical Care, der weltweit führende Anbieter von Dialyseprodukten und -dienstleistungen, hat heute die internationale und digitale Erweiterung seiner äußerst erfolgreichen CSR-Initiative (Corporate Social Responsibility) im asiatisch-pazifischen Raum, dem Superhelden The Kidney Kid, bekannt gegeben. Diese farbenfrohe Figur nimmt Kinder mit auf eine Reihe von Abenteuern, um mehr über ihre Superorgan-Nieren zu erfahren und zu erfahren, wie sie gesund bleiben können. Die Ausweitung dieser Initiative erfolgt am Weltnierentag, an dem 2020 alle aufgefordert werden, sich in jedem Land für konkrete Maßnahmen zur Förderung und Förderung der Prävention von Nierenerkrankungen einzusetzen.


Das Kidney Kid wurde erstmals am Weltnierentag im asiatisch-pazifischen Raum im Jahr 2017 vorgestellt. Der Superheld bietet ein Edutainment-Programm (Bildung + Unterhaltung) an, das ein animiertes Video, interaktives Lernen und körperliche Spiele für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren umfasst. Das Programm kann für persönliche Aktivitäten verwendet werden, bei denen Kinder lernen, während sie in einer Gruppe mit ihren Lehrern oder Betreuern Spaß haben.

Die Kampagne wird nun vom asiatisch-pazifischen Raum in andere Länder ausgeweitet und ist in mehreren Sprachen verfügbar. Die Abenteuer von Kidney Kid werden durch den Start einer kostenlosen Smartphone-Spiel-App und Website auch in den digitalen Raum verschoben. In der kostenlosen Spiel-App werden Kinder die Rolle des Kidney Kid annehmen und durch eine Reihe von Herausforderungen, die körperliche Aktivität fördern, rennen, springen, fliegen, schwimmen und rennen, um Lebensmittel und Getränke zu sammeln, die gesunde Nieren unterstützen und bei der Lösung helfen Geheimnisse in der imaginären Stadt Whippington.

Mit der Kidney Kid Website ermöglicht Kindern den Zugriff auf Comics, Aktivitäten, Spiele und Videos, die die Nierengesundheit weiter fördern, und umfasst Ressourcen für Lehrer und Eltern.

"Wir sind unglaublich stolz auf die präventiven Nierengesundheitsbotschaften, die wir in den letzten drei Jahren mit Kindern teilen konnten, und auf das Potenzial, dass sich dies positiv auf Risikofaktoren für Nierenerkrankungen auswirkt", sagte Harry de Wit, Präsident und CEO von Fresenius Medical Pflege Asien-Pazifik.

"Jetzt ist es Zeit, mehr zu tun. Der Weltnierentag 2020 macht uns darauf aufmerksam, dass jeder zehnte Erwachsene an einer chronischen Nierenerkrankung (CKD) leidet und dass die Notwendigkeit, das Bewusstsein für vorbeugende Maßnahmen zu schärfen, dringender denn je ist. "1

Fettleibigkeit ist ein Risikofaktor für CNI und deren Fortschreiten, sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern. Weltweit sind 380 Millionen Kinder und Jugendliche übergewichtig oder fettleibig.2 Es wird angenommen, dass ein gewisser Grad an Nierenfunktionsstörung im Zusammenhang mit Fettleibigkeit früh in der Kindheit beginnt, lange bevor Bluthochdruck, Diabetes und andere damit verbundene Komorbiditäten auftreten.3 Dies bedeutet, dass Lifestyle-Interventionen zum frühestmöglichen Alter beginnen müssen.

"Der Schlüssel zu dieser Initiative", sagte Harry de Wit, "ist, dass der Weltnierentag erst der Anfang ist und das neue digitale Nierenkind Teil des laufenden Beitrags des Unternehmens zur grundlegenden Aufklärung über Nierengesundheit sein wird."

Zum Herunterladen der Kidney Kid AppBesuchen Sie bitte die App Store or Google Play und suchen Sie nach 'Kidney Kid'.

Besuchen Sie die Website von The Kidney Kid at thekidneykid.org

Referenzen

  1. World Kidney Day. 2020 Kampagnen-Toolkit. Erhältlich bei https://www.worldkidneyday.org/wp-content/uploads/2019/11/WKD-2020-General_Toolkit-1.pdf. Zugriff auf Februar 2020.
  2. Medienzentrum der Weltgesundheitsorganisation, Fettleibigkeit und Übergewicht Steckbrief, aktualisiert März 2020. Verfügbar ab http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs311/en/
  3. Correia-Costa, L., Azevedo, A. und Caldas Afonso, A. (2019). Fettleibigkeit bei Kindern und Auswirkungen auf die Niere. Nephron Klinische Praxis, 143 (1), S. 8-11.

AUSWIRKUNGEN DES KIDNEY KID ASIA PACIFIC INITIATIVE ZUM DATUM

Seit seiner Gründung im Jahr 2017 hat Fresenius Medical Care die Kampagne The Kidney Kid in Schulen, Kinderkrankenhäusern, Einkaufszentren, Parks und Waisenhäusern im asiatisch-pazifischen Raum durchgeführt und mehr als 20,000 Kinder, Eltern und Betreuer in 14 Ländern erreicht. Die Botschaft des Superhelden wurde mit über 600 Medienberichten und über Kinder, die die Botschaften mit ihren Eltern und Großeltern teilen, noch weiter verbreitet, was dies zu einer echten generationenübergreifenden Kampagne macht.

ÜBER FRESENIUS MEDICAL CARE

Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen, von denen weltweit rund 3.5 Millionen Patienten regelmäßig dialysiert werden. Über sein Netzwerk von 3,994 Dialysekliniken bietet Fresenius Medical Care Dialysebehandlungen für 345,096 Patienten auf der ganzen Welt an. Fresenius Medical Care ist auch der führende Anbieter von Dialyseprodukten wie Dialysegeräten oder Dialysatoren. Neben dem Kerngeschäft konzentriert sich das Unternehmen auf die Erweiterung des Angebots an medizinischen Dienstleistungen im Bereich der Pflegekoordination. Fresenius Medical Care ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (FME) und an der New Yorker Börse (FMS) notiert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.freseniusmedicalcare.asia

HAFTUNGSABLEHNUNG

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die verschiedenen Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund verschiedener Faktoren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Änderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbsbedingungen, gesetzlicher Änderungen, behördlicher Genehmigungen, Ergebnisse klinischer Studien und Wechselkursschwankungen, erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ergebnissen abweichen , Unsicherheiten in Rechtsstreitigkeiten oder Ermittlungsverfahren sowie die Verfügbarkeit von Finanzmitteln. Diese und andere Risiken und Ungewissheiten sind in den Berichten der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA aufgeführt, die bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) eingereicht wurden. Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA übernimmt keine Verantwortung für die Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung.

Kontakte

Dr. Alexandra Villar
Vizepräsidentin
Unternehmenskommunikation und Branding
Asien-Pazifik
Fresenius Medical Care
T + 61 2 9466 8020
Alexandra.Villar@fmc-asia.com

Quelle BUSINESS WIRE