Während der PAXEast 2020, eine Veranstaltung, die dieses Jahr gab nach Wirklich zu vielen Entwicklern, um ihre Projekte zu zeigen, Alex Ward zusammen mit all den Jungs von Drei Felder Unterhaltung kündigten ihr neuestes Rennspiel an: Gefährliches Fahren 2.

Ward e Criterion Games Sie haben vor mehr als zwanzig Jahren die Burnout-Videospielserie. Bis heute hat diese Art von Iterationen im Laufe der Zeit abgenommen, bis sie fast zu einem Produktgenre wird, das nur echten Amateuren der oben genannten Art von Spiel gewidmet ist. Gefährliches FahrenVersuchen Sie bereits im ersten Kapitel, den Spielstil wiederzubeleben, zu dem es möglich war, eine Schnittstelle zu den oben erwähnten historischen Serien herzustellen, und insbesondere für diesen gerade angekündigten zweiten Titel besteht der Wunsch nach einem sehr starken Bezug zu Burnoutparadies. Es wird in der Tat ein Arcade-Rennspiel mit einem offene Weltkarte in dem du herumlaufen kannst 400 km Asphalt.

Das fragliche Spiel scheint bereits vollständig zu sein, abzüglich einiger Abschlussarbeiten. Es wird während der verteilt Weihnachten 2020 auf Sony PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.