Ein ehemaliger Profispieler von Counter-Strike, Shayene "shAy" VictorioSie wurde des Betrugs beschuldigt und könnte nun den Rest ihrer Tage hinter Gittern verbringen. Die Nachricht wurde von gemeldet Business Insiderund einige Übersetzungen von Universo Online zeigen an, dass der Satz gut ist 116 anni di carcere.

Berichten zufolge würde shAy zwischen 2013 und 2017 bei der Eröffnung und dem Betrieb eines Online-Shops zusammenarbeiten. Der Shop hat mehrere erhalten Betrugsberichte, mit über hundert Kunden, die ihre Waren nach Zahlungseingang nicht erhalten und nicht entschädigt wurden.

Laut Gesetz jedoch Brasilien begrenzt Ihren Aufenthalt im Gefängnis für die Bürger auf maximal 30 Jahre, und die Spielerin appelliert an diese Regel, ihre Strafe zu begrenzen. ShAy sprach immer noch mit Universe Online und erklärte dies betrachtet den Satz "unmenschlich" und dass die Schuld für die Diebstähle bei ihren Ex-Kollegen liegt und nicht bei ihr. Derzeit ist sie noch nicht festgenommen worden.

Der Ex-Spieler folgt ihm seit vielen Jahren Wettbewerbsszenario von Counter-Strike um ihn dann letztes Jahr zu verlassen und sich seiner Arbeit als zu widmen Beeinflusser. Es ist nicht das erste Mal, dass eine mit dem Titel verknüpfte Figur unter Anklage gestellt wird Fall des Mitschöpfers vor zwei Jahren aufgetreten.