Der berüchtigte CrossFire-Ego-Shooter Es wird ein Film. Vielfalt In der Tat wurde kürzlich berichtet, dass Sony Pictures das Recht eingeräumt hat, einen Film zu drehen, der auf dem Smilegate-Shooter basiert, der von vielen als einer der Filme angesehen wird Beliebteste FPS.

Der schnelle und wütende Produzent Neal Moritz produzierte den Film von Chuck Hogan. Hogan schrieb auch das Drehbuch für den Benghazi-Film 13 Stunden. Ohne das Buch zu vergessen Der Prinz der Diebe, die Ben Affleck im Film adaptierte Die Stadt, nominiert für einen Oscar.

Tencent Pictures ist Kofinanzierung e Co-Produktion der Film. Das Feature wurde tatsächlich im Jahr 2015 angekündigt, aber wie es in Hollywood oft vorkommt, geht es ziemlich langsam voran.

CrossFire wurde bereits 2007 veröffentlicht und hat sich schnell zu einem Spiel entwickelt sehr beliebt auch dank seines Wachstums in Asien. Smilegate berichtet, dass CrossFire derzeit mehr als hat 650 Millionen Nutzer registriert und erreichte einen Höchststand von 8 Millionen gleichzeitig verbundenen Benutzern, was es zu einem der beeindruckendsten FPS aller Zeiten macht.

Wir kennen die Handlung, die Besetzung oder einen Regisseur des CrossFire-Films noch nicht und es ist nicht bekannt, ob er weltweit oder nur in Asien veröffentlicht wird, wo das Spiel äußerst beliebt ist.

CrossFire Es ist nicht der einzige Titel das wird eine Filmtransposition haben. Die neue Abteilung für Activision-Filme hat in der Tat die Schaffung von mehr angekündigt Film über Call of Duty, von denen einer von geschrieben wird Schriftsteller von Black Panther.