Das nächste kostenlose Update von Monster Hunter World: Eisgeboren wird seine fleißigen Monsterjäger schicken, um von einem neuen Paar wirklich harter Kunden geschlagen zu werden, beide mit Beinamen, die darauf hindeuten, dass sie immer in der Stimmung sind, zu kämpfen und vor allem zu töten.

Il Wütende Brachydios ist ein schrecklicher Drache aus Schleim, der explosiven Speichel spuckt. Diese extrem verärgerte Variante mag es, Dinge noch mehr in die Luft zu jagen als die reguläre Version, und nach dem Trailer zu urteilen, werden seine Angriffe das Leben der Jäger wirklich schwierig machen.

Zu den furchterregenden Raging Brachydios gesellt sich die Wütender Rajang, ein großer alter gehörnter Gorilla, der vor Elektrizität platzt. Die normale Version kann toben, das Fell vergilben und die Arme röten, aber es scheint, dass sich diese Variante immer in einem seltsamen hyperaggressiven Zustand befindet. Hoffentlich wird es ihn für immer beruhigen, ihn mit etwas Eisschaden zu zerquetschen.

Diese neuen Monster werden ab nächsten Monat auf Konsolen erhältlich sein, während wir bis April warten müssen, bevor wir mit der Jagd auf dem PC beginnen können. Von diesem Moment an wird alles auf PC und Konsole synchronisiert, die zur gleichen Zeit die gleichen Updates erhalten.

Wir erinnern Sie daran, dass Monster Hunter World: Iceborne jetzt für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar ist.