Reggie Fils-Aime Er ist zweifellos einer der einflussreichsten und bekanntesten Charaktere in der Spielebranche der letzten Jahre. die jetzt Ex-Präsident di Nintendo von Amerika Er scheint jedoch nicht gewillt zu sein, in den Ruhestand zu treten. weiterhin Aussagen machen und Interviews.

Diesmal wollte er über seine Beziehung zur Nintendo-Welt sprechen vor der Einstellung von der gleichen Firma. Zu den Mikrofonen von Gegenwärtiger Wertdas Gute Reggie offenbarte, dass zum Zeitpunkt seines Interviews, besaß keinen Nintendo GameCube. Als ob das nicht genug wäre, wollte er spezifizieren, wie es zu der Zeit in seinem Haus beides gab PlayStation 2 dass Xbox.

„Ich kannte Nintendo. Ich kannte seine Franchise. Ich hatte nicht nur einen Super Nintendo, sondern auch einen Nintendo 64. Zu der Zeit hatte ich jedoch eine PS2 und eine Xbox in meinem Haus. Interessanterweise besaß ich zum Zeitpunkt meiner Gespräche keinen GameCube. Als Endverbraucher konnte ich die kritischen Fragen des Produkts analysieren und die Marketingbedürfnisse ermitteln. Am Ende war dies genau der Job, für den ich eingestellt worden wäre. "

Wirklich eine interessante Aussage. Wir wären an dieser Stelle sehr gespannt, auch ich zu kennen Sicherheit wer machte sich zu der Zeit Videospielbibliothek von Reggie.