Während der jüngsten Investorenkonferenz Take-Two hat Verkaufszahlen für zwei große Aktien bekannt gegeben.

Red Dead Redemption 2, die er im November verkauft hatte 26,5 Millionen von Kopien, hat gesehen, wie diese Zahl in die Höhe stieg 29 Mio. nach der Veröffentlichung der PC- und Stadia-Versionen.

Obwohl Take-Two es nicht spezifiziert hat, nach einem SuperData-Bericht Der Umsatz auf dem digitalen Markt hat sich mit dem Eintreffen des Titels mehr als verdoppelt Steam: Red Dead Redemption 2 ist tatsächlich vorbei 406.000-Kopien verkauft tra Epic Games Store und Rockstar Launcherreichlich zu überwinden die Millionen Exemplare einmal auf der heimischen Plattform Ventil.

Take-Two hat auch mitgeteilt, wie GTA5 hat jetzt verkauft 120 Millionen von Kopien, portieren Rockstar Games zu einem kombinierten Ergebnis von Zwischen den beiden Titeln wurden 150 Millionen Exemplare verkauft e 250 Millionen Konten wurden darauf angelegt.

 

in Bezug auf Borderlands 3Der Umsatz liegt dagegen leicht darunter 8 Millionen Einheiten ab der Veröffentlichung im September: eine Zahl, die noch weit entfernt ist von 22 Mio. erreicht durch Borderlands 2, aber 50% höher als im zweiten Kapitel während desselben Lebenszyklus.

Take-Two erwartet einen höheren Gesamtumsatz als Borderlands 2, was die dritte Rate zum meistverkauften Franchise macht.