Mit der bizarren Erzählung, der rasanten Action, den geheimen Edelsteinen und den respektlosen und einprägsamen Geistern hätten die Spieler noch mehr Einzelspieler-Inhalte für Luigi's Mansion 3 lieber gehabt als Mehrspieler-DLC. Next Level-Spiele Er sagte Kotaku, dass keine Einzelspieler-Erweiterung geplant sei und motivierte auch die Wahl.

Einer der wichtigsten Aspekte betrifft die Struktur des Spiels und die Art und Weise, wie die Spieler durch die einzelnen Stockwerke des Spukhotels vordringen. Der Nintendo-Produzent, Kensuke Tanabe, arbeitete mit Next Level Games an dem Projekt zusammen und behauptete, dass das Hinzufügen eines neuen Plans oder eines neuen Hotels als Einzelspieler-DLC die Essenz des Spiels gefährden würde:

„Luigi's Mansion 3 verfügt über eine solide Einführung, Entwicklung, Durchbruch und Abschluss. Wenn Sie einen zusätzlichen Plan einfügen, würde dies zu einer Inkonsistenz mit der Einstellung und der chronologischen Reihenfolge führen. "

Er hat auch in dieser Hinsicht eingegriffen Yoshihito Ikebata, ein anderer Spielehersteller, der hinzufügte, dass die Entwicklung eines neuen Hotels zu lange dauern würde. Laut Ikebata war das Team darüber erfreut, wie viel Spaß es machte, wenn acht Spieler im Mehrspielermodus auf demselben System spielten.

Es war etwas, das das Entwicklerteam verfolgen wollte, aber es hatte nicht die Zeit, es rechtzeitig mit dem ScreamPark-Modus zu veröffentlichen, weshalb es erst jetzt implementiert wird.

Bryce Holliday, Creative Director von Luigi's Mansion 3, sagte, dass alle DLC-Wünsche von Einzelspielern verschwunden seien, nachdem das Team seine Multiplayer-Ideen eingeführt hatte:

"Bei Next Level Games lieben wir es, Multiplayer-Spiele zu entwickeln", sagte Holliday. "Daher steckt dieser DLC voller Erfahrungen, die wir mit den Fans teilen wollten."

Wir erinnern Sie daran, dass der erste Multiplayer-DLC von Luigi's Mansion 3 letzten Monat gestartet wurde und der zweite für April geplant ist.