In den letzten Stunden Rod Fergusson, Studiokopf bei Die Koalition, Hat angekündigt dass nach 15 Jahren ehrenvollen Dienstes in der Saga von Gears of War, verlässt das Entwicklungsstudio und zieht nach Schneesturm, wo er einer der Manager des sein wird Franchise di Diablo.

Fergusson ist ein wahrer Veteran der Gears-Saga, an der er seit seiner ersten Iteration des Fernen gearbeitet hat 2005 und auf dem Sie nie aufgehört haben, Ihre Hand bis zum letzten zu legen Getriebe Taktiken, der nächste kommt raus 28 april.

Der Abschied ist sicherlich bittersüß für alle Fans der Microsoft-Saga, aber wir sind sicher, dass das Fachwissen, das Fergusson für Blizzard einbringen wird, nur dem Franchise von zugute kommt Diablo.