SEGA hat kürzlich die Finanzdaten des letzten Quartals 2019 veröffentlicht. Das japanische Unternehmen verbarg keine Enttäuschung für den Zeitraum zwischen Oktober und Dezember letzten Jahres.

In der eben beschriebenen Situation SEGA hat sich am verteilt Konsolenmarkt Einige Titel, wie Persona 5 Royal und Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen in Tokio, haben hohe Umsatzerwartungen. Nach dem, was auf der Finanzdokument des SegaSammy-KonzernsDie Marktumsetzung entsprach bei weitem nicht den Prognosen. Persona 5 Royal hat dabei 245.000 verkaufte Einheiten erreicht Sakura-Kriege 160.000; stattdessen keine Angaben zur sportlichen Iteration des Blauer Igel und l 'Whiskered Klempner. Insgesamt sind die Einnahmen aus Videospielen auf Konsolen verteilt um 43% gesunken im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Positive Note sind die Spiele vor veröffentlicht des Referenzzeitraums, als Football Manager und der Yakuza-Reihe, die das Software House für ihre Fähigkeit verblüfften, auf dem Markt dauerhaft attraktiv zu sein.