Apex Legends, das Battle Royale von Electronic Arts und Respaw Entertainment, erreicht die 4. Staffel und endlich entdecken wir die Identität der neuen Legende.

Apex Legends hat es geschafft, seinen Weg zwischen PUBG und Fortnite zu finden, mit seinem Stil, seiner Geschwindigkeit, seiner Fließfähigkeit und wenigen Schnickschnack hinter der Geschichte der Apex Games und Legenden vierte Staffel, genannt Assimilation und wir mögen es. Für die Saison hat sich Respawn vorgestellt die neue Legende namens Forge Der von Hammond Robotics gesponserte Held wird leider während eines Interviews durch einen Deathbot getötet. Bislang nichts Seltsames oder beinahe Seltsames, abgesehen von der Tatsache, dass dieser Automat bereits vor Beginn der neuen Saison der Protagonist mehrerer Gerüchte war.

Jetzt kennen wir seine Identität dank des Launch-Trailers der vierten Staffel. Und hier ist Revenant, ein mysteriöser und beunruhigender Cyborg, der trotz seiner Erscheinung nicht so schlimm sein mag. Anscheinend war Revenant der tödliche Attentäter der Organisation Das Sindicate, oder der Veranstalter der Apex Games und Gouverneur der Outlands. Im Laufe der Zeit erlangte Revenant Selbstbewusstsein und entschied sich unmittelbar danach, die Art seiner Verwendung aufzugeben. Hat Revenant trotz seiner Veränderung Visionen oder Erinnerungen an sich selbst, als er ein Mensch war, den Sindicate mit Absicht gebaut hat? Und was verbindet Sie mit Hammond Robotics?

All diese und andere Fragen werden vielleicht in der vierten Staffel mit dem Spitznamen Assimilation beantwortet. Was haltet ihr von dem Trailer? Interessiert Sie Revenant? In der Zwischenzeit haben Sie davon gehört Mod, mit dem du The Witcher 3 als Mads Mikkelsen spielen kannst?