The Surge 2, zweites Kapitel der Serie Deck13 Interactiveerhält seinen ersten DLC. Wenn wir Waffen und Rüstungen ausschließen, Kraken Es ist die erste Erweiterung, die neue Einstellungen und Teile der Geschichte einführt. Oder versuchen Sie lieber, in einem Titel mit etwas lauwarmem Empfang einen Hauch frischer Luft zu schenken, auch wenn dieser Hauch leider nach stehendem Meerwasser riecht. Aber gehen wir der Reihe nach vor. Der Surge 2 wurde vor fünf Monaten veröffentlicht, unter folgendem Link können Sie nachlesen meine Rezension des Titels und tatsächlich im Besitz unbestreitbare Qualitäten, im ersten Kapitel vermisst, sowie einige Neuheiten seiner Art, die mich insgesamt schätzen ließen. Natürlich sind es nicht nur Rosen und Blumen, technisch gesehen war es am Rande der Katastrophe (Problem teilweise mit den verschiedenen Patches gelöst), die Einstellungen ließen zu wünschen übrig und die Vielfalt der Feinde ist nicht so, dass es wirklich hervorragend war, sondern der erforderliche Einsatz und der Belohnungsfaktor Durch die Niederlage der Bosse hatten sie mich von der Güte der Arbeit überzeugt.

Die Welle 2 Der KrakenUnd so stehen wir heute vor neuen Problemen aber nicht in Jericho City. Auf den zusätzlichen Inhalt kann nach dem Besiegen der zugegriffen werden General Ezra-Shields, dann ungefähr in der Mitte des Spiels. Ich gehe zu Port NixonNachdem wir eine Bitte um Hilfe erhalten haben, können wir uns auf den Weg machen VBS Krakau, ein Flugzeugträger, der nun von einigen Einwohnern verlassen und als Zuhause genutzt wird. Die gesamte Struktur wurde umstrukturiert, um den neuen Einwohnern Rechnung zu tragen, und erinnerte mich beharrlich an Nuke Town. Weißt du, die klassischen amerikanischen Villen mit einem wunderschönen grünen Garten davor? Hier oben jedoch ein stillgelegter Flugzeugträger. Und sie leben nicht so gut, da sie wiederum Probleme mit dem Feind haben, der KI CAIN, deren Aufgabe es ist, alle Verteidigungen in der Region zu managen, und die natürlich verrückt geworden ist. Unsere Hoffnungen, jede einzelne Schlucht des riesigen Schiffes zu erkunden, kollidieren bald mit der Realität. Im Grunde geht es darum zwei Makrobereiche und mehrere Korridore. Ein eher linearer Trend, den ich nicht erwartet hätte, mit einigen Feinden, die sich im Großen und Ganzen nicht so sehr von einigen Bösewichten in der Haupthandlung und einigen Chefs unterscheiden, auch nicht wirklich einprägsam.

Die Welle 2 Der KrakenKurz gesagt, all dieses Angebot wird, wenn alles gut geht, auf den Markt gebrachtSpielstunde. Zwei, wenn Sie die Hand mit dem Titel zurücknehmen müssen. Klar spreche ich über die Zeit bis zum Ende. Wenn Sie ein Komplettist sind, können Sie diese Zeit verdoppeln, aber es ist schwierig, weiter zu gehen. Die Erweiterung ist in der enthalten Saisonpass da 19,99 €Ein insgesamt akzeptabler Preis, wenn man bedenkt, dass man bezahlen muss, wenn man nur den DLC kaufen möchte 11,99 €. Der Unterschied ist gering und es ist eine Schande, denn nach den Erklärungen von Deck13 sollte The Kraken die einzige Erweiterung sein, die sich The Surge 2 widmet und diese auch in narrativer Hinsicht erweitert. Das Ziel schlug jedoch fehl, da die eingeführten Zeichen kaum skizziert sind. Auf jeden Fall zu hastig und lieblos, schade.