Chizik wird das Finanzgeschäft für ein Unternehmen leiten, das die höchsten Einnahmen aus mobilen Spielen erzielt

PALO ALTO, Kalifornien (USA) - (BUSINESS WIRE) - Machine Zone (MZ), ein globaler Marktführer für Mobile Gaming, gab heute die Ernennung von Roie Chizik zum Chief Financial Officer des Unternehmens bekannt. In seiner neuen Rolle wird Roie für die Leitung und Verwaltung aller Aspekte der Finanz- und Rechnungslegungsfunktionen von MZ verantwortlich sein, einschließlich der Analyse von Finanzdaten, um strategische zukunftsgerichtete Lösungen zu entwickeln.

"Roie bringt seine außergewöhnliche Erfolgsbilanz in den Bereichen Finanzen und Mobile Gaming auf den Tisch", sagte Kristen Dumont, CEO von MZ. "Roie hat hervorragende Führungspositionen bei Amazon, Disney und EA inne und ist für MZ von unschätzbarem Wert, da wir in allen Produktionsbereichen weiterhin schnell wachsen."

Herr Chizik bringt ein hohes Maß an Erfahrung als strategischer Finanz- und Betriebsleiter in das Unternehmen ein. Zuletzt war er CFO bei Zūm, einem Mitfahrgelegenheitsdienst für Kinderunternehmen. Vor seiner Zeit bei Zūm war Chizik Vice President of Finance bei der Firma Amazon, A9.com. Chizik war außerdem Vizepräsident der Abteilung für mobile und soziale Spiele von Walt Disney und arbeitete mehr als fünf Jahre bei EA.

"Es ist eine Ehre, dem innovativen Team von MZ beizutreten, das seit langem Pionierarbeit in der Entwicklung von mobilen Spielen leistet", sagte Chizik. "Ich freue mich darauf, MZ weiterhin zu vergrößern und gleichzeitig mit den talentiertesten Personen der Gaming-Branche zusammenzuarbeiten."

Mit der Einstellung von Chizik wird Machine Zone auf seiner kontinuierlichen Produktion und seinem hochwertigen Spieleportfolio aufbauen, das leistungsstarke Titel wie Game of War: Fire Age 2013, Mobile Strike 2015 und Final Fantasy XV: A New Empire 2017 umfasst , die zu den umsatzstärksten Spielen gehören, die jemals auf dem Handy gespielt wurden.

Über MZ

MZ ist eine mobile Gaming-Plattform, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verbindet und einige der erfolgreichsten Handyspiele auf dem Markt anbietet, darunter Game of War, Mobile Strike und Final Fantasy XV: A New Empire. MZ nutzt seine proprietäre RTE-Engine (Real Time Engagement) und ist stolz darauf, die unterschiedlichsten Communitys mobiler Gamer zu bedienen. Das Unternehmen bietet aufregende Erlebnisse, in denen jeder zum Helden werden kann. MZ wurde 2008 im Rahmen des hoch angesehenen Y Combinator-Programms gegründet und hat seinen Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien, mit Niederlassungen in Las Vegas und Japan.

Kontakte

Samantha Lutz
samanthal@sutherlandgold.com

Quelle BUSINESS WIRE