Star Wars Jedi: Fallen Order ist der neueste Respawn-Versuch, der auf Konsolen und PCs veröffentlicht wurde. Vielen hat das Spiel gefallen, aber Lucasfilm war vom Ergebnis nicht überzeugt.

Wir erfahren etwas über die Hintergründe der Entwicklung des Action-Abenteuers im Star Wars-Universum. Der Titel schnitt unter Kritikern und Spielern gut ab, aber Lucasfilm glaubte, dass die Schaffung eines Titels, der auf Jedi, Lichtschwertern und der Macht basiert, nicht erfolgreich sein würde.

Star Wars-Jedi: Gefallene Ordnung wird in der Zeit unmittelbar nach der großen Säuberung der Jedi aufgrund der Ordnung 66 festgelegt, die vom neuen Kaiser Palpatine erteilt wurde. Trotz der Güte des Titels, Respawn, musst du dich mit Lucasfilm messen, der ein Spiel basierend auf Blaster und Kopfgeldjägern wollte.

"Ich sagte: 'Hey, was ist, wenn wir ein Spiel über die Kräfte der Jedi und der Macht spielen?' Sie fühlten sich damit überhaupt nicht wohl. Sie warfen es weg, 'Was ist mit Blaster oder Kopfgeldjägern?' "

Laut Sting Amussen, Game Director von Star Wars Jedi: Fallen Order, er gab zu, dass er Lucasfilm überzeugen musste um einen Titel zu erstellen, der darauf basiert, wer die Force verwendet. Sting sprach über die Schwierigkeiten, die auftreten, um Lucasfilm zu überzeugen, der derzeit das gesamte Star Wars-Universum kontrolliert. Darüber hinaus scheinen die Lucasfilm-Jungs das Star Wars-Universum und insbesondere die Jedi sehr zu beschützen.

„Das stimmt nicht mit der Idee überein, mit der wir das Team aufgebaut haben. Sie können uns auch bitten, an dieser Stelle einen Renntitel zu erstellen. Aber ich glaube nicht, dass sie mit dem Ergebnis besonders zufrieden sein werden. "

Es gab zwei Star Wars-Spiele, die abgesagt wurden, der erste war 1313Der vor Jahren vorgestellte Titel basiert genau auf Kopfgeldjägern, die das Licht leider nicht mehr sahen. Dann gab es das Visceral Games-Projekt Project Ragtag, das dank Electronic Arts leider nie das Licht der Welt erblickte.

„Die Jedi sind der heilige Gral. Um ein Spiel auf dem Jedi zu spielen, musst du es dir verdienen. Es war ein bisschen geschäftig, aber sie konnten sehen, woher ich kam und sagten: "Okay, wir können anfangen, ein Spiel darüber zu machen, wer die Macht einsetzt, aber nicht über die Jedi." Und dann kommt das Spiel heraus und sein Name ist Jedi. "

Anscheinend hat sich Respawns Entschlossenheit und Ausdauer letztendlich ausgezahlt, obwohl Kopfgeldjäger in letzter Zeit bei Fans sehr beliebt geworden sind, auch dank Serien wie The Mandalorian.

Was haltet ihr von der Geschichte? Hat dir der Star Wars-Titel gefallen, der von den Machern von Titanfall geboren wurde, oder stimmst du der Idee von Lucasfilm zu? In der Zwischenzeit haben Sie gehört, dass der neue Film über Ist Doctor Strange ohne Regisseur geblieben?