Im Laufe des gestrigen Tages, dem 9. Januar, nutzte Nintendo die Pokémon Direkt um zurückzukehren und über Pokémon Sword and Shield zu sprechen revolutioniert der Ansatz von Spielsüchtiger zu ihren Haupttiteln für Taschenmonster. Mit der Präsentation des Expansion Pass wird ein neuer Weg für die glückliche japanische Marke beschritten, die noch nie einen DLC erhalten hat, der den Inhalt des Basistitels auffrischen kann. Zweifellos könnten viele Fans angesichts der Tatsache, dass Sword und Shield bereits gelitten haben, ihre Nasen drehen sehr harte Kritik von der "pokéfanatica" Gemeinschaft. Immerhin hat die Diskussion um die maßlose Verwendung von DLC, um Benutzer zum erneuten Öffnen ihrer Brieftaschen zu zwingen, nie wirklich aufgehört, die Herzen der meisten zu entzünden, und ein so kontrovers diskutierter Titel wie Sword / Shield wird dem Zorn der Kritiker nicht entgehen, aber Was können wir ungeachtet der (richtigen oder unbegründeten) Kritik von den zusätzlichen Inhalten erwarten, die in diesem interessanten Jahr 2020 erwartet werden?

Bildergebnisse für pokemon dlcEine ganz neue Welt

Wie bereits in angegeben vorheriger Artikeldas doppelt herunterladbare Inhalte wird in zwei Phasen unterteilt: Die einsame Insel der Rüstung e Die verschneiten Länder der Krone. Die Galar-Karte wird daher eine mehr als bescheidene Erweiterung erfahren, die nicht nur ihren Horizont und die Anzahl der möglichen Aktivitäten für alle Reisebusse erweitert, sondern auch dazu führen wird Fleisch aus un Pokédex eigentlich nicht zu genährt in den Grundtiteln. Abgesehen von den erweiterten Spielmöglichkeiten, den zu erbeutenden Monstern und den neuen kooperativen Funktionen könnte dieser Erweiterungspass die Zukunft der Serie erheblich beeinflussen. Inzwischen seine sachliche Präsenz untergräbt die traditionelle Praxis der Aktualisierung der Titel durch eine Überprüfung der gleichen etwa ein Jahr ab dem Erscheinungsdatum, und dies kann nur ein Vergnügen sein. Abgesehen von der Klammer Weiß / Schwarz 2, die es tatsächlich geschafft hat, ein Existenzgefühl zu entwickeln, das über die einfache Praxis von hinausgeht MelkenDie "erneuerten" Titel lieferten oftmals keine Masse an Inhalten, die wiederum die Kosten des vollen Preises rechtfertigten, zumindest gegenüber den Spielern, die das Angebot bereits am Ende des Hauptkapitels bezahlt hatten. Folglich begrüßen das Aufkommen von DLC wie die gestern vorgestellten, nicht nur, um einen kleinen Abfluss zu vermeiden, sondern vor allem, um ein Abenteuer zu erleben, das sich erneuern und den Benutzer dazu bringen kann, das Spiel wieder zu entstauben, ohne von vorne anfangen zu müssen. Alles in allem könnte dieser Pass der erste in einer langen Reihe werden und, soweit die Praxis des Spiel als Dienstleistung Bisher war es nicht allzu glücklich, und daher ist es legitim, zu fragen, ob es kein möglicher Weg für den Game Freak-Titel sein kann. So schwierig es auch zu glauben ist, dass Nintendo (oder Game Freak selbst) sich für eine solche Route entscheiden kann, die offensichtlich so weit vom Markt entfernt ist, dass das Kyoto-Haus dies bisher gezeigt hat, wäre dies ein interessanter Aspekt für eine Marke, die Wohl oder übel, es braucht mindestens eine Prise Innovation. Natürlich kompromisse sind immer möglich und es besteht kein Zweifel, dass es einen Mittelweg von der alten Art des Verstehens der Pokémon-Titel bis zum Umdenken aus der Perspektive von "Gaas" gibt (was immer das schlechteste Akronym in der Geschichte des Mediums bleiben wird), aber wer weiß, ob es sich nicht wirklich um eine Serie handelt von gut getimten DLCs, die es der Marke definitiv gelingen können, sich selbst zu erneuern.

Bildergebnisse für pokemon dlc

Willst du mich herausfordern?

Die andere faszinierende Seite der Medaille in Bezug auf diese DLCs wird sich auf die Wettbewerbsseite von Pokémon Sword and Shield, die Anwesenheit neuer Kreaturen und das Aufkommen exklusiver Gigamax-Formen konzentrieren. Sie werden das E-Sport-Panorama der Produktion erschüttern. Obwohl wir uns noch nicht auf ein echtes Metaspiel verlassen können, das wahrscheinlich im Laufe dieser Tage mit den ersten großen Turnieren Gestalt annehmen wird, besteht kein Zweifel daran, dass die Veredelung von über 200 neuen Pokémon, einschließlich neunzig echten Stücken, erfolgreich sein wird die Zusammensetzung der Mannschaften von professionellen und nicht-professionellen Spielern definitiv zu ändern. Auch in diesem Sinne könnte das Vorhandensein von regelmäßigem DLC zu einem Atemzug von unübertroffener Frische führen, eine Komponente, die, wenn sie in einem Titel enthalten ist, ständig am Leben und frisch gehalten werden muss, um a zu vermeiden plötzliche Stagnation.

Bildergebnisse für pokemon dlc

Ticket, bitte!

Neben Spekulationen und rituellen Analysen ist es schwierig, die Qualität des Angebots dieses Erweiterungspasses ins Wanken zu bringen zweifellos interessant. Es ist wahr, dass die letzte Galar-Inkarnation von zahlreichen Mängeln betroffen war, aber es ist zur gleichen Zeit richtig, zu versuchen, den Schuss auf die bestmögliche Weise einzustellen. Der präsentierte DLC wirkt tatsächlich sehr gut, umfangreich und mit einer Fülle von Inhalten, die den Ticketpreis rechtfertigen, nicht zu salzig, um ehrlich zu sein. Sicher, böse Überraschungen können immer um die Ecke sein, aber obwohl sie so objektiv (oder skeptisch) wie möglich bleiben, ist es unmöglich, diese DLCs nicht mit mindestens einem kleinen Lächeln auf den Lippen anzusehen.